• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Big Bands mit gepfeffertem Weihnachtsprogramm

09.12.2017

Oldenburg Das wird ein musikalischer Leckerbissen der besonderen Art. Gleich zwei Big Bands laden an diesem Sonnabend, 9. Dezember, um 20 Uhr zum weihnachtlichen Konzert in die Aula des Neuen Gymnasiums an der Oldenburger Alexanderstraße.

Die Big Band der Musikschule Oldenburg wird unter der Leitung des Bandgründers Jörn Anders ein „gepfeffertes Weihnachtsprogramm“ mit teilweise neu einstudierten Stücken spielen – hochkarätig verstärkt durch die Sängerin Kim Huynh, Preisträgerin der Bundesbegegnung „Jugend jazzt“.

Eine Besonderheit des Konzerts sind die Gastmusiker, die diesmal mitwirken. Es handelt sich dabei um die Lutz-Krajenski-Band mit dem Sänger Juliano Rossi. Es gibt vermutlich keine andere Big-Band-Besetzung in Deutschland, die in den letzten Jahren ein so großes Publikum erreicht hat wie die der Roger-Cicero-Big-Band. Unter der Leitung von Lutz Krajenski spielten sie die drei bisher erschienenen und weit über eine Million mal verkauften Alben ein, traten beim Eurovision Song Contest vor rund einer Milliarde Menschen auf und begeistern auf Tourneen viele 100 000 Zuschauer.

Restkarten für das Weihnachtskonzert der ganz besonderen Art sind für 12 Euro ab 19 Uhr an der Abendkasse des Neuen Gymnasiums erhältlich. Organisiert wird der Abend in Zusammenarbeit mit der Boumdoudoum-Arbeitsgemeinschaft des NGO.

Jürgen Westerhoff
Redakteur
Regionalredaktion
Tel:
0441 9988 2055

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.