• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Demenz: Lesung und Filme sollen sensibilisieren

16.08.2018

Oldenburg Vom 17. bis zum 23. September findet die deutschlandweite „Woche der Demenz“ statt. Eingebettet in diese Zeit ist der Welt-Alzheimertag am 21. September, der bereits seit 1994 in aller Welt mit vielfältigen Aktionen durchgeführt wird. In diesem Jahr lautet das Motto des Welt-Alzheimertages und der Woche der Demenz 2018 „Demenz – dabei und mittendrin“.

Auch Oldenburger Institutionen und Einrichtungen beteiligen sich an der Woche der Demenz 2018. Koordiniert werden die Veranstaltungen von der Demenz-Informations- und Koordinationsstelle Oldenburg (DIKO), die im November letzten Jahres an den Start ging. Mit einer bunten Veranstaltungsvielfalt (u.a. Lesung, Mitmach-Parcours, Filme) möchten die Veranstalter auf das Thema Demenz aufmerksam machen und das Verständnis und die Unterstützung für Betroffene und Angehörige fördern. Die Angebote richten sich an Betroffene, Angehörige, professionell Pflegende sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Ein besonderes Augenmerk wird in Zukunft auf junge demente Menschen mit ihren Familie liegen. Dies ist dank der finanziellen Unterstützung der Aktion Mensch möglich.

Den Auftakt der Aktionswoche am 17.09. macht KusAK, die Kultursensible Altenhilfe Kreyenbrück. Im „Cine k“ in Oldenburg werden zwei Filme über das Leben mit Demenz in russisch- und türkischstämmigen Familien gezeigt.

Um 19 Uhr findet eine Lesung mit Andreas Wenderoth in der Buchhandlung Isensee statt. Das Buch „Ein halber Held: Mein Vater und das Vergessen“ ist eine berührende Liebeserklärung eines Sohnes an seinen Vater. Das Buch liefert einen einzigartigen Einblick in das Erleben eines Demenzkranken.

Am letzten Tag öffnet DIKO seine Türen. Neben allgemeinen Informationen wird es einen Vortrag über die „Reizüberflutung bei Menschen mit Demenz“ geben.

Alle Veranstaltungen und Termine unter www.diko-ol.de oder unter 0441/ 77066858. Die ausführlichen Flyer sind in der Alexanderstraße 189 in Oldenburg erhältlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.