• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Jazz für den guten Zweck

24.11.2018

Oldenburg Mit einer weihnachtlichen Jazz-Session unterstützt der Oldenburger Jazz-Club Alluvium die NWZ-Weihnachtsaktion. Am Donnerstag, 20. Dezember, gibt es im Wilhelm 13 in der Oldenburger Leo-Trepp-Straße 13, ein besonderes Konzert, bei dem einige spezielle musikalische Leckerbissen serviert werden.

Zum ersten Teil des Abends hat der Oldenburger Trompeter Jörn Anders einige Kollegen von der Musikschule Oldenburg eingeladen, um gemeinsam zu musizieren. Mitwirkende sind Jörn Anders (Trompete), Paulo Pereira (Tenor-Saxophon), Reinald Keßler (Posaune), Holger Denckmann (Vibraphon), Bastian Kahrs (Piano), Martin Flindt (Gitarre), Jens Piezunka (Bass) und Philipp Pumplün (Schlagzeug). Sie sind allesamt Lehrkräfte des Fachbereichs Jazz, Rock, Pop an der Musikschule der Stadt Oldenburg.

Im zweiten Teil des Abends werden die Profimusiker durch Amateure ergänzt, die Lust haben, sich mit ihrem Instrument einzubringen. Das Ziel: Authentischer Jazz für den guten Zweck.

Der Eintritt für das Extra-Konzert zur Weihnachtszeit ist frei – aber beim Ausgang werden die Zuhörer um eine Spende für die NWZ-Weihnachtsaktion gebeten.

Jürgen Westerhoff Redakteur / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2055
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.