• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

„Otto-Leuchtturm“ wird hübsch gemacht

11.03.2014

Pilsum Schöne Aussichten am Pilsumer Leuchtturm: Das rot-gelb geringelte Wahrzeichen der ostfriesischen Gemeinde Krummhörn wird derzeit wieder hübsch gemacht. Die altersschwache und von der salzigen Luft der nahen Nordsee angenagte Kappe muss saniert werden.

Diese Woche präsentiert sich das aus den Filmen von Komiker Otto Waalkes bekanntgewordene Bauwerk noch kopflos. Es ist eines der beliebtesten Urlaubsmotive Ostfrieslands.

Bis April soll der 1888 erbaute und im Jahre 1919 außer Dienst gestellte Leuchtturm wieder in neuem Glanz erstrahlen. Dann können sich Verliebte auch wieder in dem 15 Meter hohen Turm mit Blick auf die Nordsee trauen lassen.


  www.pilsumer-leuchtturm.de 

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.