• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Quintett aus geflüchteten syrischen Musikern beim Celebrate Life Festival

30.07.2016

Das Damascus String Quintet (DSQ) bestehend aus syrischen Exil-Musikern präsentiert beim beim Celebrate Life Festival am Sonntag in der Lethe-Halle auf dem Seminarhof OberletheWardenburg Werke syrischer Komponisten wie Kinan Azmeh, Maias Alyamani, Nuri El Ruheibany, Shalan Alhamwy und Jehad Jazbeh. Der syrische Kontrabassist Raed Jazbeh wollte sich nach seiner Flucht im Jahr 2013 nach Deutschland nicht einfach nur untätig in Deutschland aufhalten und begann über die sozialen Medien ehemalige Orchesterkollegen des syrischen Nationalorchesters, die ebenfalls nach Europa geflüchtet waren, wieder zusammenzuführen. Aus diesem Projekt haben sich bereits zwei Kammermusikensembles gegründet, unter anderem das Damascus String Quintet (DSQ). Sonntag, 21.00 Uhr, Wardenburg-Oberlethe

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.