• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Schauspielensemble feiert gelungene Premiere

31.01.2011

JADE Die Premiere des plattdeutschen Dreiakters „De Titanic droff nich unnergahn“ der Theatergruppe des Klootschießer- und Boßelvereins (KBV) Kreuzmoor war seit Wochen ausverkauft. Zu Recht: Die Laienspielgruppe unterhielt die Besucher im Gasthof Jabben bestens. Das zehnköpfige Schauspielensemble agierte auf der Bühne textsicher und bekam für Mimik und Gestik immer wieder begeisterten Szenenapplaus vom Publikum.

Wie berichtet, geht es in der Komödie um eine Gaststätte mit Namen „Titanic“, die geschlossen werden soll. Doch nach allerlei lustigen Verwicklungen kommt alles anders als gedacht. Die Rollen sind typgerecht besetzt, selbst dem „Neuling“ auf der großen Bühne, Christoph Müller, der einen Gast spielt, gelingt ein beeindruckendes Debüt. Ganz offensichtlich stimmte die Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Denn Ingrid Tapken als Souffleuse musste nicht eingreifen.

Für den Bühnenbau waren Bernhard Hattermann, Kurt Kleinschmidt, Georg Logemann, Ingrid Tapken und Jens Tapken zuständig, während Hilke Büsing für das Bühnenbild verantwortlich zeichnete.

Neben Christoph Müller spielen Traute Rohde, Jens Tapken, Gunda Hofer, Nils Müller, Soni Hofer, Dörte Kabernagel, Annika Meinen, Hendrik Rohde und Silke Wiemer auf der Bühne.

Für die weiteren vier Aufführungen gibt es nur noch Restkarten. Diese können im Tintenfass in Jaderberg oder bei Bernhard Hattermann, Tel. 04454/557, geordert werden. Gespielt wird wieder am Sonnabend, 5. Februar, um 14 Uhr (Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen), am Sonntag, 6. Februar. um 20 Uhr, am Freitag, 11. Februar, um 20 Uhr sowie am Sonnabend, 12. Februar, um 14 Uhr (Seniorennachmittag)).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.