• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Bund-Länder-Runde
Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Nächste Abstimmung am Donnerstag

NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Schlossorchester mit Antonia Lorenz

04.06.2015

Der nächste Auftritt des Oldenburgischen Schlossorchesters findet wegen der benötigten Orgel am Sonnabend in der Oldenburger Garnisonkirche, Peterstraße, statt. Solistin ist Antonia Lorenz, Soloklarinettistin im Oldenburgischen Staatsorchester. Auf dem Programm stehen das Concertino Es-Dur für Klarinette und Orchester von Carl Maria von Weber und eine Oldenburger Erstaufführung: die Romanze für Klarinette und Orchester in Es-Dur von Richard Strauß.

Antonia Lorenz ist seit 2010 Soloklarinettistin im Oldenburgischen Staatsorchester. Vor ihrem Engagement in Oldenburg war sie in gleicher Position an der Staatsoper Stuttgart und der Komischen Oper Berlin engagiert. Die fünffache Bundespreisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ wurde als Stipendiatin des Deutschen Musikwettbewerbs 2006 und 2008 in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler aufgenommen. Zusätzlich erhielt sie im Duo mit ihrer Pianistin Isabel von Bernstorff den Zonta Musikpreis 2008. Seit 2007 konzertiert Antonia Lorenz zusammen mit Philipp Zeller (Fagott) und Isabel von Bernstorff unter dem Namen „Trio Elego“.

Weiter auf dem Programm des Konzertabends in der Garnisonkirche stehen die Ouvertüre von Gioachino Rossini „Il Signor Bruschino“ und die Sinfonie Nr. 3 c-moll „Die Orgelsinfonie“ von Camille Saint-Saëns.

Sonnabend, 19.30 Uhr,

Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.