• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Filmfest Oldenburg: So feierten Cage & Co. bei der Gala im Staatstheater

18.09.2016

Oldenburg Nicolas Cage (52) ist bei der Gala des 23. Internationalen Filmfests in Oldenburg mit dem „German Independence Honorary Award“ ausgezeichnet worden. „Der Film war in meinem Leben immer mein heiliger Held“, sagte der Weltstar, nachdem er den Preis am Freitagabend von Festivalleiter Torsten Neumann entgegengenommen hatte. Während seiner Dankesrede sprach Cage einige seiner größten Inspirationen an: James Dean, Bruce Lee oder auch Sean Connery. „Ohne meine Filmhelden hätte ich es nie geschafft - ich hätte aufgegeben.“

Am Freitagabend lobte der Oscar-Preisträger nicht nur seine Vorbilder, sondern auch die Atmosphäre des Oldenburger Filmfests: „Die Menschen sind einfach hier, weil sie Filme lieben und sie sind enthusiastisch“, sagte Cage bei seiner Ankunft auf dem roten Teppich der Filmfest-Gala. „Ich glaube, keiner handelt Verträge aus, um Filme zu verkaufen - es geht vielmehr um den Genuss des Erlebnisses Filme zu sehen.“

Zwischenzeitlich hatte der Mega-Star auch noch Zeit für einen kleinen Scherz und hielt ein Schild der besonderen Art in die Kameras. „Hollyburg“ stand drauf. Eine Mischung aus Hollywood und Oldenburg.

Actionheld erobert die Stadt – Nicolas Cage beim Filmfest Oldenburg

Neben Cage wurden auch Amanda Plummer (59, „The Fisher King“, „Pulp Fiction“) und der französische Regisseur Christophe Honoré bei der Galaveranstaltung im Oldenburgischen Staatstheater mit dem Award ausgezeichnet. Im Anschluss an die Preisverleihung wurde der Klassiker „Leaving Las Vegas“, für den Cage einen Oscar als bester Darsteller im Jahr 1996 erhalten hatte, gezeigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.