• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Tausende toben beim Karneval

24.02.2014

Im Nordwesten Dass nicht nur die Rheinländer, sondern auch die sonst eher kühlen Nordlichter ordentlich Karneval feiern können, haben am Wochenende zehntausende Fans der fünften Jahreszeit in Bremen, Damme (Landkreis Vechta) und Ramsloh (Landkreis Cloppenburg) eindrucksvoll bewiesen. In Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) feierten am Sonnabend zudem über 700 Gäste in einem umjubelten Finale den letzten von vier Büttenabenden der Session 2013/2014. Am kommenden Wochenende folgen in der Region vier weitere Faschingsumzüge.

Trotz der kühlen Temperaturen haben am Sonnabend wieder tausende Menschen in der Bremer Innenstadt ausgelassen beim Samba-Karneval gefeiert. Höhepunkt war wie in jedem Jahr eine große Parade mit mehr als 100 Samba-, Stelzen- und Maskengruppen mit rund 1500 Aktiven, an der sich auch Teilnehmer aus Dänemark, den Niederlanden, England und der Schweiz beteiligten.

Spaß geht weiter

In Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) startet der große Faschingsumzug um den Ring am Sonnabend, 1. März, um 14 Uhr mit über 100 Festwagen, Fußgruppen und Musikzügen. Die Mitwirkenden verteilen sich auf rund 35 Festwagen, 25 Fußgruppen, 16 Fußgruppen mit Mottowagen sowie 14 Musikzüge – dazu kommen Garden und Prinzenwagen.

In Varel (Landkreis Friesland) setzt sich der närrische Lindwurm der KG Waterkant am Sonnabend, 1. März, um 13.30 Uhr beim Brauhaus Hotel in Bewegung. 61 Wagen und Fußgruppen beteiligen sich in diesem Jahr an dem Festumzug.

In Lastrup (Landkreis Cloppenburg) beginnt der große Karnevalsumzug am Sonntag, 2. März, um 11.11 Uhr. Erwartet werden an die 20 000 Teilnehmer. Der Umzug besteht aus über 50 Wagen- und Fußgruppen.

In Bühren (Gemeinde Emstek/Landkreis Cloppenburg) werden am Sonntag, 2. März, an die 7000 Besucher erwartet. Auch hier startet der Umzug um 11.11 Uhr.

Thematisch steht bei der 29. Auflage des Samba- und Maskenkarnevals der Begriff Heimat im Mittelpunkt. Die Veranstalter wollen damit im Zeitalter von Globalisierung und virtuellen Welten, Wirtschaftskrise und Wertewandel bei Besuchern wie Teilnehmern die Frage und Gedanken nach der eigenen Heimat in den Fokus rücken.

Im Gegensatz zu den aktiven Karnevalisten hielten sich die Besucher mit ihren Verkleidungen aber meist dezent zurück. Nur die wenigsten nutzten die Gelegenheit, um sich mit kreativen Verkleidungen die Aufmerksamkeit der anderen Besucher zu sichern.

In Damme war am Sonntag ab 13.33 Uhr kein Halten mehr für die Karnevalisten. Pünktlich setzte sich der große Umzug mit 220 Wagen und Gruppen sowie 25 Musikgruppen in Bewegung, um das närrische Volk zu beglücken. Die rund 9000 Aktiven der Dammer Carnevalsgesellschaft von 1614 hatten das Großereignis der fünften Jahreszeit perfekt vorbereitet und einmal mehr bewiesen, dass sie Karneval im Blut haben. Die Zehntausenden von Schaulustigen, die die Straßenränder säumten, freute es. Sie feierten ausgelassen und machten dem Motto „400 Jahre Fantasie – Macht Dammer Fastnacht jung wie nie“ alle Ehre.

In Ramsloh im Landkreis Cloppenburg säumten mehr als 10 000 Besucher – so die Schätzungen der Polizei – die Straßen, um den großen Festumzug der Karnevalsgesellschaft Ramsloh (KVG) zu verfolgen. Bei strahlendem Sonnenschein zogen ab 14 Uhr mehr als 90 Motivwagen und Fußgruppen stundenlang durch die Ramsloher Straße und feierten die fünfte Jahreszeit. Die Narren präsentierten sich farbenfroh als Meeresgötter, Bundeswehrsoldaten, ägyptische Herrscher oder Hippies.

In Ganderkesee gaben die Faschings-Aktiven am Wochenende noch einmal alles: Beim dritten und vierten Büttenabend feierten jeweils 750 Besucher rauschende Partys. Das närrische Programm mit Musik, Tanz und Büttenreden sei noch besser angekommen als sonst, freute sich die Büttenabend-Regie.


Mehr Büttenabend-Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
Alles zum Ganderkeseer Fasching im Spezial unter:   www.nwzonline.de/fasching 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-muensterland 
NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/tv/aus-der-region/muensterland 

Weitere Nachrichten:

Polizei | Karnevalsgesellschaft Ramsloh | KVG

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.