• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Shantys: Neun Chöre singen in Varel Seemannslieder

28.08.2018

Varel Shantys sind mehr als nur Seemannsgarn. Die Matrosen sangen ihre Lieder auf den Handels- und Fischfangschiffen. Aber vor allem auch zur Unterstützung und Koordination körperlich anspruchsvoller Arbeiten, die nur in gemeinsamer Kraftanstrengung erledigt werden konnten. Wie Anker hieven, Segel setzen, Segel und Netze einholen, Taue durchholen, Aufziehen der Rahen aber auch beim Be- und Entladen der Schiffe.

Die volle Bandbreite gibt es an diesem Samstag, 1. September, beim Internationalen Shantychor-Festival in der Innenstadt von Varel (Kreis Friesland) zu hören. Neun Gruppen aus dem Nordwesten sowie den Niederlanden treten ab 11 Uhr auf drei Bühnen in der Fußgängerzone auf. Mit dabei sind der Shanty-Chor Marinekameradschaft Wilhelmshaven, der Seemannschor Oldenburg, der Shanty-Chor De Rundezangers, der Shanty-Chor Bockhorn, der Shanty-Chor Magellan Singers, der Shanty-Chor Maritiem, der Shanty-Chor Friedrichsfehn, der Shanty-Chor Lohnde und die Gastgeber vom Shanty-Chor „De Freesen ut Varel“.

Die jüngsten Besucher können bei tollen Aktionen ein Piratendiplom erwerben. Dazu bietet Christian Stankovic als „Pirat Jack“ Spiele mit Schurkentaten und schrecklichen Piratenerlebnissen an. Es müssen Rätsel gelöst und Schätze geborgen werden. Die Geschäfte sind an dem langen Samstag bis 18 Uhr geöffnet.

Olaf Ulbrich Redaktionsleitung Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2501
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.