• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Verswingte Blasmusik

28.05.2016

Das Orchester Bad Zwischenahn (OBZ) präsentiert gemeinsam mit der die Solo-Pianistin Irina Osetskaya unter der Leitung von Willem Frieswijk in der Wandelhalle Bad Zwischenahn Gershwins „Rhapsody in Blue“ in Originallänge. Mehr als zweieinhalb Stunden verswingte und sinfonische Blasmusik vom Feinsten stehen bei diesem Jahreskonzert auf dem Programm. Viele weitere bekannte Ohrwürmer wie „Bolero“ von Maurice Ravel, „Ross Roy“ von Jacob de Haan, „Chattanooga Choo Choo“ bekannt durch Glenn Miller, Highlights von Louis Armstrong und Irving Berlin sind ebenfalls dabei.Sonnabend, 19.30 Uhr, Bad Zwischenahn

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.