• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Wildeshausen steht eine Woche lang kopf

10.06.2011

WILDESHAUSEN Ganz Wildeshausen steht ab diesem Sonnabend wieder kopf. Eine Woche lang, bis Sonnabend, 18. Juni, feiert die Kreisstadt des Landkreises Oldenburg das traditionsreiche Gildefest. Es ist bereits die 608. Auflage. Zu den zahlreichen Veranstaltungen werden auch wieder Tausende Besucher aus der gesamten Region erwartet.

Los geht es Sonnabend mit der so genannten Vorfeier. Ab 20 Uhr steigt im großen Festzelt auf dem Gildeplatz die „Radio Bremen Vier-Party“ mit Stargast Axel Fischer und der Top-40-Band „Line Six“. Um 21 Uhr startet zudem eine Party rund um den Marktplatz-Brunnen mit dem„Galaxie Disco Team“. An der Sögestraße bittet die Königskompanie zur Oldieparty.

Am Pfingstsonntag geht es um 11 Uhr auf dem Marktplatz mit einem Frühschoppen weiter. Dann steht unter anderem die niederländische Band „Flexcats“ auf der Bühne. Von 11 bis 19 Uhr können die Besucher auf dem Marktplatz und in der Westerstraße über den Bauern- und Handwerkermarkt bummeln. Um 20 Uhr beginnt auf der Burgwiese die offizielle Auftaktveranstaltung der Gildewoche mit Zapfenstreich und Riesen-Feuerwerk. Anschließend geht es mit Tanz im Festzelt und auf dem Marktplatz weiter.

Pfingstmontag lockt von 11 bis 19 Uhr erneut der Handwerkermarkt. Von 16 bis 19 Uhr ist Familiennachmittag im Festzelt. Um 21 startet der große Fackelumzug durch die Innenstadt.

Der Haupttag ist wie immer der Dienstag. Die Parade mit der Verpflichtung der neuen Rekruten beginnt um 10 Uhr auf der Herrlichkeit. Von dort aus startet gegen 15 Uhr auch das Regiment mit rund 2500 Schwarz- und Grünröcken zum Krandel, wo ab 18 Uhr der neue Schützenkönig ermittelt wird. Um Mitternacht wird vor dem Rathaus das frisch gewählte Schafferpaar vorgestellt. Natürlich wird vorher und nachher im Festzelt, auf dem Markt und im Rathaus wieder kräftig gefeiert. Das Gildefest endet am Sonnabend, 18. Juni, mit dem Kinderschützenfest.

Weitere Nachrichten:

Radio Bremen

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.