• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur Weser-Ems

Zehntausende Besucher feiern auf Frieslands größtem Volksfest

07.11.2018

Zetel Das hat nur der Zeteler Markt zu bieten: Ein Volksfest-Wochenende nach bester Manier mit allen Buden und Karussells, die man sich wünschen kann, und ein Marktmittwoch, bei dem mehr als 60 000 Menschen aus der ganzen Region feiern, als gäbe es kein Morgen.

Der 334. Zeteler Markt beginnt am Samstag, 10. November, und geht bis Mittwoch, 14. November, mit Ausnahme des Ruhetags Dienstag, 13. November.

Aus den Buden duftet es nach Leckereien, Musik erklingt und spektakuläre Fahrgeschäfte wirbeln durch die Luft: Der ganze Ortskern wird am Wochenende wieder zu einem riesigen Volksfest, das Tradition und Hightech vereint. Eine der Neuheiten ist der Propeller „No Limit“, der die Fahrgäste in schwingenden Gondeln in 40 Metern Höhe herumschleudert. Neu dabei ist zudem der „Voodoo-Jumper“: Bei dem Rundfahrgeschäft hängen Zweier-Gondeln an einem Gestell, das mit extrem schnellen Auf- und Ab-Bewegungen einen Freifalleffekt erzeugt.

Los geht es am Samstag um 15 Uhr mit der Eröffnung auf dem Ohrbült. Dabei spielen die Mill-Rose-Jazzband aus Winschoten, die Musik- und Showband Grabstede und der Feuerwehrspielmannszug Zetel-Neuenburg. Am Sonntag, 11. November, findet ab 10 Uhr ein ökumenischer Festgottesdienst im Festzelt auf dem Ohrbült statt. Um 18 Uhr beginnt außerdem die Musikschau im Bayernzelt „Mit Pauken und Trompeten“.

Am Montag, 12. November, ist Familientag mit Seniorennachmittag, am Dienstag ist Ruhetag und am Mittwoch, 14. November, wird der traditionelle Vieh- und Pferdemarkt stattfinden. Aus der ganzen Region fahren dann Sonderbusse zum Markt. Die Fahrpläne stehen im Netz:


     www.zeteler-markt.de 
Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Rufen Sie mich an:
04451 9988 2506
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.