• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Theater: Willy-Beutz-Preis für Niederdeutsche Bühne Wiesmoor

09.05.2016

Emden Die Niederdeutsche Bühne Wiesmoor hat für die Inszenierung des Ein-Personen-Stücks „Der Kontrabass“ von Patrik Süskind (Niederdeutsch von Harald Maack, Regie Elke Münch) den ersten Preis des Willy-Beutz-Schauspielpreises erhalten. Der Preis in Höhe von 3000 Euro wurde am Sonnabend während des Bühnentags des Niederdeutschen Bühnenbundes Niedersachsen-Bremen in Emden verliehen. Die Jury würdigte besonders die brillante Sprach- und Spiellaune von Wilhelm Reuter.

Der zweite Preis in Höhe von 2000 Euro ging an die August-Hinrichs-Bühne Oldenburg für das überwiegend mit Jugendlichen besetzte Stück von „Nix as weg – Raus aus Amal“ von Lukas Moodysson (Niederdeutsch von Cornelia Ehlers, Regie Michael Uhl). Die Jury lobte den Mut zur Stückauswahl sowie die Spielfreude und Feinfühligkeit der Akteure.

Mit dem dritten Preis in Höhe von 1000 Euro wurde das Niederdeutsche Theater Neuenburg (Kreis Friesland) für den von Gu­drun Oeltjen-Hinrichs inszenierten Psychothriller „Halsbreken Grappen“ von Norman James Crisp (Niederdeutsch von Arnold Preuß) ausgezeichnet. Eine packende und bis zum Ende spannende Inszenierung, urteilte die Jury.

Der Willy-Beutz-Preis zur Förderung des Niederdeutschen Schauspiels wird seit 1977 alle zwei Jahre vergeben.


  www.buehnenbund.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.