• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Kultur

Bärfuss schreibt ein Drama

13.07.2019

Worms Der designierte Büchner-Preisträger Lukas Bärfuss (47) wird für die Nibelungen-Festspiele 2021 in Worms ein Stück über den Reformator Martin Luther (1483–1546) schreiben. Das teilten die Veranstalter in Worms mit. Festspiel-Intendant Nico Hofmann sagte: „Ich gratuliere Lukas Bärfuss zum verdienten Georg-Büchner-Preis und ich freue mich sehr, dass wir ihn für die Nibelungen-Festspiele 2021 gewinnen konnten. Bekannt als großer Gegenwartskritiker wird er sich dem Luther-Stoff radikal annähern.“

2021 jährt sich Luthers Weigerung auf dem Wormser Reichstag, seine Thesen zu widerrufen, zum 500. Mal. Die Nibelungen-Festspiele wollen das Luther-Jubiläumsjahr nach eigenen Angaben „mit einem außerordentlichen Stück begehen“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.