ZETEL - Die Schülerinnen und Schüler der Außenstelle des Lothar-Meyer-Gymnasiums der Klassen fünf bis neun musizieren und rezitieren an diesem Sonntag, 5. Dezember, 16 Uhr, in der St.-Martins-Kirche Texte zum Advent. Die Schüler präsentieren ihre Musikstücke dabei solistisch oder in Ensembles. Die Musik-AG (Leitung: Petra Roloff) wird das Spiritual „This little light of mine“ und mit gesanglicher Unterstützung der fünften, sechsten und siebten Klasse den aktuellen Song „Satellite“ vortragen. Die Klassen 6za, 6zb und 7za singen und musizieren das indianische Lied „Evening rise“, die 6za spielt „Rock Emotion“ von Günther Heumann und die beiden fünften Klassen „It’s good“ und „Feel the feel“ mit Boomwhackers.

Die Kammermusik-Gruppe (Leitung: Petra Roloff) mit Charlotta Plantör (Querflöte), Nele Scheebaum (Geige), Okka Muscheites (Keyboard) und Fredo Eilers (Klavier) werden „Trumpet voluntary“ von Jeremiah Clark vortragen. Von Georg Friedrich Händel wird das Largo für Geige (Sabine Fischbeck) und das Menuett aus der Feuerwerksmusik für Kornett (Lina Heinrich), beide begleitet von Heide Sauer (Klavier), erklingen. Heide Sauer wird ebenfalls Charlotta Plantör (Querflöte) bei einem irischen Folksong begleiten.

Auch die Pianisten tragen zur Veranstaltung bei, so werden Christoph Willms „Laputa – Das Schloss im Himmel“ von Joe Hisaishi, Henri Senft „Always look on the bright side of live“ von Monty Python und Fynn Eicke „Shadow of the day“ von Linkin Park zu Gehör bringen.

Zur Einstimmung auf den Advent und den Winter werden unter anderem Rena Baumbach, Franziska Bredehorn, Nils Eggers und Anni-Marleen Gerhardt aus der Klasse 5zb (Leitung: Julia Leu) zwischen den Musikbeiträgen Gedichte und Geschichten vorlesen.