Strückhausen/Neustadt - Der Landfrauenverein Strückhausen-Neustadt hat ein interessantes Jahresprogramm zusammengestellt. Am Sonnabend, 4. Oktober, beteiligen sich die Landfrauen am Braker Herbstmarkt. Das Thema „Handgemacht“ ist für die zupackenden Vereinsmitglieder wie gemacht. Der Vorstand bittet um Kuchenspenden sowie Mitarbeit beim Verkauf. Am Montag, 6. Oktober, 19.30 Uhr, wird im Kirchdorf Pastorei ein interessanter Vortrag geboten. „Versicherungen – was brauchen wir wirklich“ ist das Thema. Wiebke Wohler von der Landwirtschaftskammer Oldenburg wird referieren. Anmeldungen werden unter t  04480/920792 entgegengenommen.   „Spielen neu entdecken“ ist das Thema am Montag, 3. November, 19.30 Uhr. Spiele als Ideen fürs Weihnachtsfest werden vorgestellt. Anmeldung unter t  04480/1250. Die große Weihnachtsfeier wird am Montag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, in der Pastorei des Strückhauser Kirchdorfs eröffnet. Anmeldungen werden bis zum 24. November unter 04480/948022 entgegengenommen. Um Schüßler Salze dreht sich der Abend am Montag, 12. Januar, 19.30 Uhr, in der Pastorei. Die Heilpraktikerin Beate Rode aus Worpswede wird über die Wirkung der biochemischen Heilmethode des Oldenburger Arztes Dr. Schüßler berichten. Anmeldung: t  04480/1250. „Einfach schön“ lautet der Vortrag am 9. Februar, 19.30 Uhr. Gerda von Lienen hält einen Diavortrag und stellt ihr Buch sowie zahlreiche Deko-Ideen für den Garten vor. Anmeldung: t  04480/1581. Um das richtige Zeitmanagement geht es am Montag, 9. März, 19.30 Uhr in der Pastorei. Kurt Werkmeister gibt wichtige Tipps für den Alltag. Anmeldung: t  04480/920792.   Am Montag, 13. April, 19.30 Uhr, beginnt im Strückhauser Kirchdorf der Vortrag „Geriatrie und Demenz“. Dr. Nowak berichtet über seine Arbeit in der Helios-Klinik Nordenham. Anmeldung: t  0 4480/948022. Die Tagestour der Landfrauen führt ins Wangerland. Der Vorstand des Landfrauenvereins setzt sich aus dem Quartett Hedda Kohlwes, Neustädter Straße 21, t  04480/ 1581; Gisela Hecht, Colmar 33, t  04480/1250; Traute Suhr, Neustädter Straße 71, t  04480/920792; Alke Feise-Addicks, Neustädter Straße 88, t  04480/948022, zusammen. Vertrauensfrauen sind Anke Büsing, t  04480/1257; Anke Kohlmann, t  04483/9996952; Anne Munderloh, t  04480/1598; Renate Schattschneider, t  04401/82134; Doris Thiele, t   04737/797; Silke Wefer, t   04480/ 1794.