Navigation überspringen
nordwest-zeitung
ePaper Newsletter App Jobs Immo Trauer Shop

Geldregen in Wiesmoor Postcode Lotterie überrascht Gewinner mit 1,4 Millionen Euro


Moderator Felix Uhlig kommt am Samstag nach Wiesmoor um den Teilnehmern ihre Schecks zu überreichen. 
Postcode Lotterie

Moderator Felix Uhlig kommt am Samstag nach Wiesmoor um den Teilnehmern ihre Schecks zu überreichen.

Postcode Lotterie

Wiesmoor - In Wiesmoor dürfen sich viele Menschen über eine große Überraschung freuen: Am Samstag ist das Team der Deutschen Postcode Lotterie im Landkreis Aurich unterwegs, um den Dezember-Monatsgewinn in Höhe von 1,4 Millionen Euro an zahlreiche Wiesmoorer zu verteilen. „Und auch der gute Zweck gewinnt immer, denn dank aller Teilnehmer in Niedersachsen konnte die Soziallotterie in dem Bundesland bereits 392 soziale und grüne Projekte mit fast 13 Millionen Euro fördern“, das teilt Nicolas Berthold, Sprecher der Deutschen Postcode Lotterie in einer Pressemitteilung mit.

Der goldene Umschlag

Welcher Postcode wurde dieses Mal gezogen? Welche Nachbarschaft jubelt über den Monatsgewinn im Dezember? Wer sind die Glückspilze, die sich im Postleitzahlengebiet 26639 über die unglaubliche Summe von insgesamt 1,4 Millionen Euro freuen dürfen? „Wenn Glücksbote Felix Uhlig am Samstag mit großen Schecks in goldenen Umschlägen nach Wiesmoor kommt, wird das Geheimnis endlich gelüftet“, heißt es in der Mitteilung.

Doch was genau ist eigentlich ein Monatsgewinn? Einmal im Monat verlost die Deutsche Postcode Lotterie diesen Gewinn in Höhe von insgesamt 1,4 Millionen Euro. Dafür wird ein Postcode gezogen, der besteht aus der Postleitzahl des Wohnorts und zwei Buchstaben für die Straße, zum Beispiel: 40477 AB. Somit gibt es mehrere Postcodes in einer Postleitzahl. Beim Monatsgewinn gewinnen alle Lose im gezogenen Postcode zusammen 700 000 Euro. Noch einmal 700 000 Euro teilen sich alle Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl.

Soziallotterie

„Die Deutsche Postcode Lotterie ist eine Soziallotterie, das heißt es gehen mindestens 30 Prozent aller Loseinnahmen an Projekte aus den Bereichen Chancengleichheit, sozialer Zusammenhalt sowie Natur- und Umweltschutz. So förderte die Postcode Lotterie seit ihrer Gründung 2016 in Deutschland bereits über 4000 grüne und soziale Projekte mit mehr als 150 Millionen Euro“, schreibt Berthold. Über die Auswahl der Projekte entscheidet ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth. Die Deutsche Postcode Lotterie gehört zur Familie der internationalen Postcode Lotterien, die es bereits in fünf europäischen Ländern gibt. Im Jahr 1989 wurde in den Niederlanden die erste der Soziallotterien gegründet. Es folgten Schweden, Großbritannien, Deutschland und Norwegen.

Das Gewinnerfest in Wiesmoor startet am Samstag um 14.30 Uhr an der Blumenhalle. Die Teilnehmer, die sich dann über einen Gewinn freuen dürfen wurden in den letzten Tagen bereits kontaktiert.

Themen
Artikelempfehlungen der Redaktion

Legiety im Start-up-Check Datenschutz bremst Oldenburger Gründer aus

Svenja Fleig Oldenburg

Hauswirtschaftswettbewerb in Jever Sie meistern „sportliche“ Härteprüfung

Sarom Siebenhaar Jever

Treffpunkt in Metjendorf 20 Jahre Mehrgenerationenhaus „Casa“

Kim Kristin Loschen Metjendorf

Fahrerflucht in Schortens Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Schortens

Zusammenarbeit zwischen Kreissportbund und Landkreis Friesland trifft sportliche Entscheidung

Lorena Scheuffgen Jever
Auch interessant