• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Leichtathletik

Fabienne Amrhein auf Rang elf: Weißrussin Masuronak Marathon-Europameisterin

12.08.2018

Berlin (dpa) - Die Weißrussin Wolha Masuronak ist neue Europameisterin im Marathon-Lauf. Die Olympia-Fünfte und Favoritin setzte sich bei der Leichtathletik-EM auf dem Stadtkurs in Berlin mit Start und Ziel Breitscheidplatz in inoffiziellen 2:26:22 Stunden durch.

Dabei hatte die spätere Siegerin zu Beginn des Rennens mit massivem Nasenbluten zu kämpfen und rannte lange mit blutverschmiertem Gesicht. In einer der letzten Kurven hatte sie auch noch Probleme, setzte sich aber mit einem energischen Endspurt durch.

Als beste Deutsche auf der klassischen 42,195-Kilometer-Distanz kam Fabienne Amrhein aus Mannheim in 2:33:44 Stunde auf Platz elf. Die Frankfurterin Katharina Heinig wurde 16. in 2:35:00 Stunden. Die Wattenscheiderin Laura Hottenrott aus Wattenscheid musste vorzeitig aufgeben, dadurch fielen die deutschen Läuferinnen aus der Teamwertung. Diese gewann ebenfalls Weißrussland. Einzel-Silber ging an die Französin Clémence Calvin in 2:26:28 Stunden, Bronze an die Tschechin Eva Vrabcova-Nyvltova (2:26:31)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.