• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Leichtathletik

Leichtathletik: Gabius und Heinig sind Marathon-Meister

29.10.2018

Frankfurt Endlich mal das Ziel erreicht: Nach zwölf Monaten ohne Erfolgserlebnis hat der deutsche Rekordhalter Arne Gabius am Sonntag wieder einen Marathon beendet. In Frankfurt/Main überquerte der 37-Jährige aus Hamburg die Ziellinie in der stimmungsvollen Festhalle nach 2:11:45 Stunden als Neunter – er verpasste damit allerdings die angestrebte Zeit unter 2:10 Stunden.

„Es war ein starkes Feld dieses Jahr, mit dem Platz bin ich absolut zufrieden“, sagte Gabius, der in seiner Karriere dreimal (2017, 2015, 2014) und immer in Frankfurt unter 2:10 Stunden geblieben war, im Hessischen Rundfunk: „Ich wollte am Ende Platz um Platz gutmachen, das macht dann auch Spaß.“

Der Sieg bei der 37. Auflage ging nach 42,195 Kilometern bei kühlen Temperaturen und starkem Wind an den Äthiopier Kelkile Woldaregay in 2:06:37 Stunden vor Martin Kosgey (2:06:41) und Alex Kibet (beide Kenia/2:07:09).

Gabius hatte in der Bankenmetropole 2015 den nach wie vor gültigen deutschen Rekord von 2:08:33 Stunden aufgestellt. Danach lief es sportlich allerdings nicht mehr so rund, in diesem Jahr hatte er den Boston-Marathon wegen Wadenproblemen vorzeitig abgebrochen.

Seit seinem Rekordlauf vor drei Jahren war Gabius überhaupt nur einmal bei einem Rennen über die klassischen 42,195 km ins Ziel gekommen.

Die Äthiopierin Meskerem Assefa stellte bei ihrem Sieg im Frauenrennen in 2:20:36 Stunden einen Streckenrekord auf. Katharina Heinig (Frankfurt) lief in 2:29:55 Stunden auf den 14. Platz.

Kerstin Bertsch ist indes nun die weltweit schnellste Marathon-Mutter mit Kinderwagen. Die 29-Jährige aus dem hessischen Heusenstamm kam in Frankfurt mit ihren beiden Kindern im Doppel-Babyjogger nach 3:14:24 Stunden ins Ziel – und mit dieser Rekordzeit ins Guinness-Buch. „Die Kinder waren ganz ruhig und haben neugierig in der Gegend herumgeschaut“, berichtete sie.

Nicolas Reimer Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.