• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Leichtathletik

FECHT-WM: Limbach holt erstes Säbel-Gold seit 1994

06.10.2009

ANTALYA Das Fecht-Märchen von Degen-Königin Britta Heidemann endete im WM-Viertelfinale, dafür schrieb Nicolas Limbach eine großartige Erfolgsgeschichte im türkischen Antalya. Während die zuletzt unschlagbare Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Heidemann im Viertelfinale von einer 19-Jährigen düpiert wurde, krönte sich Limbach zum ersten deutschen Säbelweltmeister seit Felix Becker 1994.

Der Weltranglisten-Erste aus Dormagen zerschnitt nach dem letzten Treffer mit dem Säbel immer wieder die Luft, hüpfte auf der Stelle und kündigte noch vor der großen Siegerehrung einen Party-Marathon an. „Zuhause feiern wir am Freitag, Samstag und Sonntag. Das geht rund“, sagte der 23-Jährige nach dem 15:11-Erfolg im Finale der Fecht-WM gegen den Rumänen Rares Dumitrescu.

Heidemann war nach ihrem überraschenden 12:15- Viertelfinal-Aus gegen Anfissa Potschkalowa (Ukraine) geknickt. „Natürlich bin ich enttäuscht. Es war eine sehr greifbare Medaille. Aber es ist eben unmöglich, immer zu gewinnen“, sagte Heidemann. Sportdirektor Manfred Kaspar machte seiner Vorzeige-Athletin jedoch keinerlei Vorwürfe: „Irgendwann musste wieder eine Niederlage kommen. Schließlich hat Britta seit der WM 2006 kein Gefecht mehr bei einem ganz großen Turnier verloren.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.