• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Vollsperrung der B211 am Nachmittag
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Lkw-Unfall In Der Wesermarsch
Vollsperrung der B211 am Nachmittag

NWZonline.de Sport Leichtathletik

Technik-Fachschüler zeigen, was sie können

20.04.2009

DELMENHORST Den Anzug mit der Jeans tauschten am Montagmorgen 25 Schüler der zweijährigen Fachschule Maschinentechnik der Kerschensteiner Berufsschule Delmenhorst. Es war Zeit für die Präsentation der Projekte, die die Schüler im zweiten Jahr ihrer Ausbildung in Zusammenarbeit mit regionalen Wirtschaftsunternehmen auf die Beine gestellt haben. In Gruppen von zwei bis fünf Schülern haben die jungen Männer acht Projekte unterschiedlichster Art realisiert – von der Entwicklung und Konstruktion einer Landmaschine (mit Unterstützung der Amazonen-Werke Hude) über die Entwicklung eines Konzepts zur Reduzierung der Höhe eines Davit-Systems (Kran zum Aussetzen von Beibooten, mit Unterstützung der Lürssen-Werft Lemwerder) bis hin zur – man höre und staune – Entwicklung einer Tischfußball-Kicker-Figur. Nach fünfstündigem Präsentations-Marathon war man am Ende angelangt.

Oberstudienrat Jens Haar ist überzeugt von der engen Verzahnung von Schule und Wirtschaft im Zuge der Projektarbeit. „Das ebnet unseren Absolventen den Weg in den Beruf. Wir haben schon Projekte gehabt, da wurden alle Teilnehmer nach Abschluss der Schulausbildung übernommen.“ Als staatlich geprüfte Techniker erwerben die Absolventen zugleich die Fachhochschulreife.

Die Techniker-Fachschule, vor rund 20 Jahren gegründet, erfreut sich wachsender Beliebtheit, berichtet Haar, „die beruflichen Perspektiven sind gut“. Im kommenden Jahr wird der neue Jahrgang aufgrund steigender Schülerzahlen erstmals zweizügig geführt werden. Voraussetzung zum Besuch der Fachschule ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und ein einjähriger Tätigkeitsnachweis.

Mehr Infos unter

www.kerschensteiner-schule.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.