• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Lemwerder

Blindgänger wird heute entschärft

28.08.2007

LEMWERDER Lemwerder/hfO An diesem Dienstag wird ein Blindgänger, der auf einem Privatgrundgrundstück an der Friesländer Straße liegt, entschärft. Aus Sicherheitsgründen – es gilt ein Sicherheitsbereich von 1000 Metern um den Bombenfundort – müssen circa 2600 Einwohner ihre Wohnungen verlassen. Dies teilt Jürgen Peters, Hauptamtsleiter im Lemwerder Rathaus, mit. Für den Fall, dass die Bombe vorzeitig explodiert, werden die Bewohner gebeten, die Fenster im Obergeschoss auf Kipp zu stellen. Auf diese Weise könne die Druckwelle nur geringe Schäden anrichten, so Peters.

Folgende Straßen sind gesperrt: Die Industriestraße (von der Einmündung Bardewischer Straße bis Deichtrift/Tor Lürssen-Werft), die Ritzenbütteler Straße (ab Brücke Industriestraße bis Einmündung Heimstättenstraße), die Bardewischer Straße (ab Einmündung Industriestraße bis Einmündung Depenflether Straße), Hansering (zwischen Lidl und Firma Vetter). Außerdem werden die fußläufigen Wege in die Wohngebiete abgesperrt. Die Sperrungen beginnen um 16 Uhr und enden voraussichtlich gegen 18.30 Uhr. Umleitungen sind ausgeschildert. Nähere Auskünfte sind im Rathaus unter 0421/673939 oder unter www.lemwerder.de erhältlich.

1000-Meter-Sicherheitsbereich um Bombenfundort in Lemwerder

An diesem Dienstag wird die Bombe an der Friesländer Straße entschärft. Rund 2600 Bürger müssen ab 16 Uhr ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Folgende Straßen sind von der Evakuierung betroffen: Ahornweg, Am Kamp, Am Leuchtturm, Ammerländer Straße, Auricher Straße, Baltrumweg, Bardewischer Straße Nr. 24 und 25, Borkumweg, Braker Weg, Breite Fahr 6-15, Buchenweg, Butjadinger Straße, Depenflether Straße, Edenbütteler Straße, Eichenweg, Elsflether Weg, Erlenweg, Ernst-Wiechert-Straße, Eschenweg, Friedhofstraße, Friesländer Straße, Hansering Nr. 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14-26, Heimstättenstraße, Hohewurthstraße, Huder Weg, Industriestraße Nr. 16-47 (Außendeichssiedlung), Jeverweg, Juistweg, Kapellenweg, Langeoogweg, Lindenweg, Lürssenstraße, Mellumring, Niedersachsenstraße, Nordenhamer Weg, Norderneyweg, Nordseering, Oldenburger Straße, Osnabrücker Straße, Pollenstraße, Rasteder Weg, Rethkampplatz, Ritzenbütteler Straße Nr. 14-92, Rotdornweg, Spiekeroogweg, Stader Straße,

Stadlandstraße, Stedinger Straße Nr. 42 bis 56 A (gerade Haus-Nrn.), Vareler Weg, Vegesacker Weg, Vulkanstraße, Wangeroogeweg, Weserstraße, Westersteder Weg, Wiefelsteder Weg, Wiesenstraße, Wiesmoorer Weg und Wilhelmshavener Straße.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.