• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Lemwerder

Sparfreudige Bankkunden bescheren Geldsegen

17.01.2018

Lemwerder /Bookholzberg Die Bankkunden sparen – und die Vereine freuen sich: Am Montagabend wurden in der Bookholzberger Niederlassung der Vereinigten Volksbank eG die Zweckerträge der VR-Gewinnspargemeinschaft an verschiedene Vereine und Institutionen ausgeschüttet.

Von den insgesamt 44 150 Euro entfielen auf das Geschäftsgebiet Bookholzberg/Lemwerder 14 100 Euro, die auf insgesamt zwölf Projekte verteilt wurden: aus Bookholzberg sieben, aus Lemwerder fünf.

Aus dem zum Geschäftsgebiet gehörenden Lemwerder im Landkreis Wesermarsch wurden bedacht: Förderverein Eschhofschule Lemwerder (1000 Euro), Förderverein Gymnasium Lemwerder (1300 Euro), Kita „Die bunte Welle“ Lemwerder (1000 Euro) und der SV Lemwerder (zweimal 1000 Euro).

Der Bookholzberger Turnerbund (BTB) erhielt insgesamt 3000 Euro für die Sportbekleidung der 1. Herrenmannschaft und der Handball-Bundesligamannschaft der A-Jugend (HSG Grüppenbühren-Bookholzberg). 1800 Euro gingen für die Anschaffung von technischem Equipment an den Förderverein „Informationszentrum Freilichtbühne Bookholzberg“, T-Shirts und Fleecejacken für insgesamt 1000 Euro kann nun die Jugendfeuerwehr Bookholzberg anschaffen.

Ebenfalls 1000 Euro für Instrumente gingen an den Musik- und Spielmannszug Bookholzberg, über 500 Euro konnte sich die Voltigiergruppe des Reitvereins Grüppenbühren freuen. Für das Geld sollen einheitliche Trainingsanzüge angeschafft werden. Eine neue Druckluftpistole möchte derweil der Schützenverein Bookholzberg, dafür gab es von der VR-Gewinnspargemeinschaft 1500 Euro.

Doch damit hört der Geldsegen für die Gemeinde nicht auf: Die Ausschüttung der Zweckerträge für die Vereine und Institutionen aus Ganderkesee findet an diesem Donnerstag, 18. Januar, statt.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.