• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Lemwerder

Sicherheit im Netz wichtiger denn je

06.11.2017

Lemwerder Zum Thema „Live-Hacking: Angriffe erleben – Sensibilität steigern“ hatte die Vereinigte Volksbank eG jetzt ihre Firmenkunden in die Räume der Firma Procedes Chenel in Lemwerder eingeladen. Bankvorstandsmitglied Jürgen Kikker begrüßte zusammen mit Procedes Chenel-Geschäftsführer Alexander Beilken rund 60 interessierte Unternehmer.

Wer sich vor digitalen Angriffen schützen will, sollte die Arbeitsweise von Hackern genau kennen. Denn das Thema IT-Sicherheit sei aktueller denn je, berichtete Sebastian Schreiber. Der aus diversen Medien bekannte Diplom-Informatiker hat es sich zum Ziel gesetzt Sicherheitslücken verschiedenster Art aufzudecken.

Live vor Ort präsentierte Schreiber, wie Internetseiten sabotiert, Funksignale abgefangen, Passwörter geknackt und Alarmanlagen ausgeschaltet werden können. Nach dem Vortrag nutzen die Kunden die Gelegenheit, sich über das Thema auszutauschen.

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.