• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Bahnausbau Ohrfeige für Oldenburger

07.03.2020
Betrifft: „Bahnausbau kostet eine Milliarde Euro – Verkehr: Spatenstich für Teilstück zwischen Oldenburg und Rastede – Massive Kritik an Stadt Oldenburg“, Im Nordwesten, 29. Februar

Den Baubeginn des letzten Teilstückes Oldenburg-Ras­tede seitens der Bahn zu feiern, ist in meinen Augen eine Ohrfeige für alle Oldenburger Bahnanlieger.

Aber nicht genug damit, es werden die Oldenburger noch als Querulanten hingestellt. Schamgefühl weit gefehlt. Dass der Oldenburger OB und der gesamte Rat dieser Feier ferngeblieben sind, zeugt von Charakter. Die Anwesenheit von Herrn Norrenbrock spricht für sich selbst.

Ebenso erstaunt bin ich, mit welcher Selbstverständlichkeit ein Projekt von 150 Millionen auf einmal auf eine Milliarde steigt (Flughafen BB + S21 lassen grüßen). Aber dafür bekommt die Region eine Riesenchance? Nur welche? Dass man klimafreundlich Kohle aus Australien zum neuen Kohlekraftwerk ins Ruhrgebiet transportiert?

Das Fass zum Überlaufen bringt Herr Kiefer. In seinem Kommentar ist er sich nicht zu fein, alles was die Bahn sagt, eins-zu-eins zu übernehmen. Ich dachte, Journalismus hat was mit Recherche zu tun. Wenn das der Fall wäre, müsste der Kommentar mit anderen Inhalten gefüllt sein.

Gerhold Berndmeyer
Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.