• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Gegen Plastikverkauf

11.05.2019
Betrifft: „Exportverbot für unsortierten Plastikmüll? – Bundesregierung will international strengere Regeln – Verhandlungen starten in Genf“, Wirtschaft, 30. April

Ja, Frau Bundesumweltministerin Schulze (SPD), der Export von Plastikabfällen nach Asien ist gesetzlich zu verbieten!

Es ist Augenwischerei, wenn sie auf bessere Kontrollen setzt. „Ein unerträglicher Zustand“ nennt sie geradezu hilflos (...) Umweltverschmutzungen. Asien ist ja auch so weit weg. Und sie hat es offensichtlich nicht verstanden, dass China, Indien, Thailand und andere asiatische Länder nicht mehr die Müllkippe Deutschlands/Europas sein wollen und entsprechende Einfuhrverbote beschlossen haben. Die Nachweise der Folgen, einer weltweiten Umweltzerstörung, gerade auch der Meere, ist erdrückend. (...) Warum nennt sie die Verantwortlichen nicht beim Namen, die durch diese Müllverschiebungen weiterhin ihre lukrativen Geschäfte machen? Wie in der Agrarbranche Lobbyisten die Politik in Berlin auf ihre Interessen ausrichten, zeigt die NWZ-Zusammenfassung des SWR-Berichtes im Ersten über den „Einfluss auf die Düngeverordnung“. Im Gegensatz zu den Fach-Wissenschaftlern hatte der Agrarausschuss des Deutschen Bundestages die Stickstoffaufnahme von Pflanzen (bis zur Überdüngung mit allen weiteren Folgen, auch für das Grundwasser) um 30 Prozent erhöht! Im Ausschuss beteiligt war der ehemalige CDU-Bundestagsabgeordnete Holzenkamp, der gleichzeitig für seine Nebentätigkeit im Aufsichtsrat des „Agrarhändlers“ Agravis AG 7000 Euro, später 15 000 Euro monatlich erhalten hat. (...)

Da überrascht es nicht, wenn immer mehr Menschen in Deutschland, aktuell 43 Prozent laut internationaler Studie des Meinungsforschungsinstituts PEW von 2018, mit dem Funktionieren der Demokratie unzufrieden sind.

Josef Otte
Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.