• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Großartiges Konzert mit lauten Bässen

05.04.2014
Betrifft: „Kniefall vorm Staatsorchester – 8000 Besucher bei ,Classic Meets Pop‘ in Oldenburg“, Kultur, 24. März

Das Cross-Over-Musikformat zwischen U- und E-Musik ist unverändert erfolgreich. Das zeigen die ausverkauften Veranstaltungen der Vergangenheit und aktuell die ebenfalls ausverkauften Veranstaltungen in der neuen größeren EWE-Arena. Das Konzept mit regionalem Flair (ein Teil der Künstler kommt aus Norddeutschland, die Moderatorin muss aus Norddeutschland kommen) kommt beim Publikum an. Der Erfolg der Vergangenheit scheint auf die Zukunft übertragbar zu sein.

In der Berichterstattung der NWZ  ist fast alles enthalten. Ergänzen möchte ich diesen Bericht um den ebenfalls maßgeblichen künstlerischen Beitrag der Pop-Band um den Schlagzeuger Bernd Junker. Diese professionelle Band ist zum wiederholten Male dabei und sorgt für den notwendigen Kontrast zum hervorragenden Oldenburgischen Staatsorchester. Weiter so!

Heinrich Sanders Wardenburg

Es war ein ganz tolles Konzert, ohne Zweifel. Aber muss alles immer so laut sein, dass man fast mit Ohrenschmerzen die EWE-Arena verlässt? Freunde, die auch das Konzert besucht hatten, bestätigten uns unsere Einschätzung.

Gerlind Wüstemann Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.