• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Kritik am Auftritt von Moderator Mickisch

05.10.2019
Betrifft: „Götterdämmerung und Moderatoren-Dämmerung – Stefan Mickisch erklärt im Staatstheater ganz viel und das Finale zum ’Ring des Nibelungen’“, Kultur, 24. September

Sehr geehrter Herr Hollmann, ich bedanke mich bei Ihnen für diesen Text – Sie haben den Nagel auf den Kopf getroffen! Ich war mit Vorfreude in die Veranstaltung gegangen, denn ich hatte Mickisch schon einige Male gehört. Er war noch im vergangenen Jahr bei seiner Einführung zum „Siegfried“ außerordentlich witzig und humorvoll, seine Musikalität und sein großes Wissen stehen sowieso außer Frage.

Inzwischen ist er zum Wutbürger geworden – sehr bedauerlich!

Waltraud Helmers Bremen

*  Vielen Dank an Horst Hollmann für seine treffenden Worte über den Auftritt von Stefan Mickisch (...). In den vergangenen Jahren gab Mickisch originelle, humorvolle, kenntnisreiche und am Klavier virtuose Einführungen in die Wagner-Opern „Rheingold“ (2017) und „Siegfried“ (2018). Da freute man sich in diesem Jahr auf die „Götterdämmerung“. Erleben musste man jedoch den Auftritt eines „Wutbürgers“, der seine Präsenz auf der Bühne zum großen Teil nutzte, um nicht zu sagen missbrauchte, um in polemischer (...) Weise über „die Bahn“, „die Politik“, die Bundeskanzlerin, „die Linken“, „die Grünen“ usw. herzuziehen. Sehr schade. Nach einer guten halben Stunde hatten wir genug und haben lieber im Freien den herrlichen Sonnentag genossen.

Heinz Helmers

Edewecht

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.