• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Kritik an Abschied von Dirk Tenzer

07.09.2019
Betrifft: „Bei diesem Abschied wiegt jedes Wort – Medizin: Feierstunde zum Abschied von Dirk Tenzer – Differenzierter Blick auf früheren Klinikum-Chef“, Oldenburger Land, 31. August

Man nehme: ein großes Krankenhaus, stelle einen Manager ein, der das Haus führen soll. Dieser ist seiner Aufgabe nicht ganz gewachsen, fährt das Haus mit Millionendefiziten krachend an die Wand, wird daraufhin vom Verwaltungsrat gefeuert (...). Kurioserweise wird er aber postwendend von diesem Gremium wieder als Berater eingestellt und als Belohnung für seine Tätigkeit mit einem „großen Bahnhof“ verabschiedet.

(...) So geschehen im Klinikum Oldenburg. Das war im Zeitraffer und in groben Zügen ein Essay über den bisherigen Klinikchef Dr. Tenzer. Nicht zu vergessen sein unnachahmlicher Führungsstil; Ludwig XIV wäre hellauf begeistert gewesen. Chefärzte kehren im Zorn dem Klinikum den Rücken, das Personal bekommt anwaltliche Begleitung auf Kosten des Klinikums, wenn es als Zeuge vor Gericht im Prozess gegen den Massenmörder Högel aussagen soll. Mit der Folge, dass einigen Zeugen der Meineidsprozess droht beziehungsweise schon anhängig ist.

Und Tenzer selbst: erstaunlich viele Erinnerungslücken (...). Er hat mit allen Mitteln versucht, den Prozess zu verschleppen. Wenn ein angesehener (...) Richter sich mit diesen Äußerungen so weit aus dem Fenster lehnt, dann darf man das ohne Einschränkung glauben. Frau Conty: Bührmanns Äußerungen sind nicht abwegig, eher ihre!

Noch ein Wort zur Feier (...): Ich habe mir verwundert die Augen gerieben, so viel Lob und Verdienste von Tenzer. Da darf man sich (...) fragen, warum er (...) überhaupt entlassen wurde. Aber vom Verwaltungsrat war (...) nichts anderes zu erwarten. Das erinnert (...) stark an eine Beerdigung: da wird ja (...) auch nur das Gute hervorgehoben.

Jürgen Wohltmann Edewecht

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.