NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Landwirte zu Lieferanten degradiert

17.03.2012

„Trotz Protestwelle Schließungen beim Milchkontor“, Wirtschaft, 14. März

Beerdigungen, wie sie jetzt in Strückhausen von der DMK zelebriert werden, sind nur menschenverachtend.

Der Arbeitnehmer spielt bei taktischen Spielchen keine Rolle. Mitleid kann man vielleicht mit kranken Kühen, Pferden, Katzen und anderen Mitkreaturen haben, nicht aber mit der Mitarbeiterschaft. „Die bekommen, wenn sie sich anstrengen, über kurz oder lang wieder eine Arbeit“, denkt sich der Personalchef in Bremen. Die Bosse solcher Unternehmen sind verkommen zu Spielern, die ihre Mitarbeiter einsetzen und gebrauchen und, wenn es nicht in die Strategie passt, entsorgen. Die Landwirte, denen Botterbloom mal gehörte, hat man vergrault, mundtot gemacht, (...) zum Lieferanten degradiert.

Hartmut Feddersen, Brake

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.