• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
11.03.2017
Betrifft: „Elektrifizierung der Bahn nimmt Fahrt auf – Infrastruktur: Gleise in Sande und Varel werden saniert – Verbindung zwischen Wilhelmshaven und Jever“, Oldenburger Land, 30. Januar

Auf der einen Seite ein Bahnvertreter, der die desolaten Zustände der durch sein Unternehmen zu verantwortenden Vernachlässigung von Bahnhöfen in Zusammenhang mit dem Streckenausbau nach Wilhelmshaven bringt. Auf der anderen Seite ein Politiker, der längst seinen Eid auf das Wohl der Menschen im Land vergessen hat und sich den Unternehmen gleichermaßen anbiedert, wie er persönliche Interessen verfolgt. Beide zusammen stimmen nun das Froschkonzert an, die von ihren Nachlässigkeiten betroffenen Bürger seien Schuld am Fiasko. Kein Wort dazu, dass eigene dilettantische Vorbereitungen und Rücksichtslosigkeiten das drohende Unwetter erst heraufbeschworen haben.

Da ist es doch viel einfacher, seine Bürger zu beschimpfen – Pfui!

Und ihre Zusagen sollten die zwei mal lieber von den Entscheidungen unserer Gerichte abhängig machen; so läuft das in einem Rechtsstaat – schlimm, daran erst erinnern zu müssen...

Hartmut Rocker
Oldenburg