• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Wahlergebnis selbst herbeigeführt

21.09.2019
Betrifft: „Politisches Erdbeben mit Rechtsruck – In beide ostdeutschen Landtage zieht die AfD als zweitstärkste Kraft ein“, Hintergrund, 2. September

Dass es so ist, wie es ist, haben alle sogenannten Altparteien SPD, CDU/CSU, FDP, Grüne und Linke selbst herbeigeführt! Durch ihr Verhalten den Bürgern gegenüber. Von Kommunen bis Berlin, fürs Volk ist nichts drin! Dann noch das bürgerferne Europa?

Seit Gründung der Bundesrepublik haben eben alle Parteien angefangen, sich den Staat (das sind wir, das Volk) zur Beute zu machen! Ständiger Griff in die Kassen des Volkes zum Machterhalt, zur Rundum-Versorgung der Politiker. Immer auch mit Unterstützung der Finanzwelt. Mit fadenscheinigen Aussagen arbeitet man kontinuierlich an der Abschottung gegen das Volk.

Keinerlei Haftung der Handelnden gegenüber dem Staat. Die nie aufgeklärten Schmiergeldaffären.

Eine völlig verkorkste Wiedervereinigung, die unsägliche Treuhandanstalt, die nicht gelösten Bankenrettungen, die Steuergeldverschwendungen nicht zu vergessen, Hamburg Elfi, Berlin Flughafen, Stuttgart 21, die Gorch Fock und viele Bauskandale.

Alles zulasten der Bürger (...).

Reinhold Gehlenborg
Bösel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.