• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Nachrichten Politik Kommentare & Meinungen Leserbriefe

Woher kommt Schul-Mobbing?

25.01.2020
Betrifft: „AfD sieht Vielfalt als Ursache für Mobbing an Schulen – Interview: Landtagsabgeordneter Harm Rykena vermisst Wertekanon und kritisiert Kurssysteme“, Niedersachsen, 21. Januar

(...) Die Situation in den Schulen ist vielschichtiger und kann nicht nach dem „Buhmann“-Prinzip abgetan werden. Dies erinnert mich sehr an längst vergangene Zeiten. Wer in der Schule arbeitet, weiß eigentlich, dass der Erziehungsauftrag der Eltern immer weniger wahrgenommen und gerne auf die Schule abgeschoben wird. (...) Der Anteil verhaltensauffälliger Schüler hat in den letzten 20 Jahren erheblich zugenommen. Eine Unterstützung der Lehrer vor Ort, zum Beispiel durch sonderpädagogische Fachkräfte oder Schulsozialarbeiter ist bis heute unzureichend.

Statt zu polarisieren, hätte ich mir seitens des Interviewers kritischere Rückfragen und sachlichere Aussagen zu diesem sehr wichtigen Thema Mobbing gewünscht.

Jens Illgen Huntlosen

Als Lehrerin und ehemalige Kollegin des AfD-Landtagsabgeordneten Harm Rykena ist es mir ein großes Anliegen, zu dem Interview Stellung zu beziehen. Immer wieder wird die Grundschule Ahlhorn mit Harm Rykena und seinen Äußerungen in Verbindung gebracht. Davon möchte ich mich deutlich distanzieren. An unserer Schule wird Vielfalt, anders als Harm Rykena dies darstellt, als etwas Positives wahrgenommen. Die verschiedenen Kulturen sind in vielerlei Hinsicht eine Bereicherung für das Schulleben. Natürlich stellt es uns oftmals vor Herausforderungen, doch welche Art Lehrer wären wir, wenn wir Herausforderungen als etwas Negatives wahrnehmen und dies den Kindern auch noch vorleben, oder gar noch schlimmer, sie dies spüren lassen würden. (...)

Sandra Wortmann Oldenburg

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.