• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
11.11.2017

Den gut gemischten Kartenstapel teilt man am besten nach Gefühl, indem man mit der Fingerkuppe über die beiden Stapel streicht. Das geht schneller, als abzuzählen. Und um Schnelligkeit geht es bei diesem Spiel, denn jeder der beiden Kontrahenten will seinen Stapel als Erster loswerden.

Die Regeln sind erfrischend kurz und einfach. Auf zwei offen liegende Karten legt man passende Karten ab: Farbe auf gleiche Farbe, Anzahl auf gleiche Anzahl, Bild auf gleiches Bild. Gespielt wird nicht abwechselnd, sondern wild durcheinander. Wer ablegen kann, ist dran! Nicht umsonst heißt das Spiel Speed.

Nun ist es leicht, die Gestaltung an die Erwartungen spezieller Zielgruppen anzupassen. Statt Fähnchen, Sternen und Bäumchen spielen Fußball-Fans mit vertrauten Motiven wie Ball, Torwarthandschuh, Mannschaftstrikot und Schuh.

Neuerdings gibt es Speed auch mit christlichen Symbolen – ohne konfessionelle Bindung. Die Kartenbildchen zeigen Bibel, Fisch, Anker, Kreuz, Herz und Friedenstaube.


     www.adlung-spiele.de www.uljoe.de