NWZonline.de Nachrichten Panorama Lifestyle & Mode

Nochmals umziehen? – Viele Pflichten – Veränderungen

24.04.2021

Unser kostenloser Service:Haben Sie eine Frage oder möchten einen Rat? Dann schreiben Sie an: „Astro-Forum“, Journal-Redaktion, Wilhelmshavener Heerstr. 260, 26 125 Oldenburg (mit 1,60 Euro Rückporto) oder schicken Sie eine E-Mail an astrogesche@gmx.de. Bitte Geburtsdatum, Geburtsuhrzeit und Geburtsort angeben!

Wilma Gerdes beantwortet Leserfragen

Nach dem Verkauf meines Eigenheims habe ich mir in einem anderen Ort ein kleineres Haus angemietet. Ich bin aber nicht glücklich und meine Gesundheit leidet. Finde ich in nächster Zeit noch ein anderes Objekt? Karla, 81 Jahre, Hage, Sonne: Löwe, Aszendent: Löwe

Liebe Karla, Sie sind eine aktive Frau und stecken voller Lebenskraft. Auch im hohen Alter ist Ihre Lebendigkeit zu spüren. Auf Neues zuzugehen bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten. Die Jahresschau zeigt, dass Sie eine schwierige Zeit durchlebten, die auch Ihre Gesundheit beeinträchtigte. In diesem Jahr sollten Sie sich ausruhen und an Ihr körperliches und seelisches Wohlergehen denken. Für wichtige Entscheidungen ist die Zeit eher ungünstig. Falls Sie doch umziehen möchten, suchen Sie sich bitte einen Fachmann, der Sie begleitet, wenn Sie eine Wohnung besichtigen, damit Sie nicht betrogen werden.

Seit 3 Jahren pflege ich meinen kranken Mann. Obwohl ich diese Pflicht gerne erfülle, empfinde ich mein Leben oft als einschränkend und belastend. Ab und zu gestatte ich mir kleine Freuden, was in dieser Coronazeit nicht einfach ist. Lieselotte, 75 Jahre, Westerstede, Sonne: Löwe, Aszendent: Skorpion

Liebe Lieselotte, Sie nehmen das Leben von der ernsthaften Seite. Ihnen fehlt die Geselligkeit. Für Ihr seelisches Gleichgewicht ist es unerlässlich, dass Sie sich auf Dinge besinnen, die Sie seit Langem nicht mehr gemacht haben, vielleicht ein Hobby, das Ihnen am Herzen liegt. Die Jahresschau weist darauf hin, dass Sie in diesem Jahr neue Wege erkennen, die Ihnen viel Freude bereiten werden. Unternehmen Sie, trotz Corona, wieder mehr mit Ihren Freundinnen. Kleine Tagesausflüge sind auch in dieser Zeit machbar.

Mein beschauliches Leben steht auf der Kippe. Immer mehr Unruhe erfasst meinen Alltag. Meine Kinder wollen ausziehen. Mein Mann verändert sich. Ich weiß nicht mehr, wo meine stabile Grundlage ist. Sieglinde, 58 Jahre, Aurich, Sonne: Zwilling, Aszendent: unbekannt

Liebe Sieglinde, es bedeutet eine große Belastung für Sie, wenn die Kinder ausziehen. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, im familiären Umfeld Veränderungen vorzunehmen. Ihr Lebensfundament muss umgestaltet werden, sodass es den zukünftigen Herausforderungen standhält. Sie haben nun die Möglichkeit, mehr an sich zu denken und ungeahnte Chancen zu erkennen. Zusammen mit Ihrem Mann können Sie eine neue Freizeitgestaltung erarbeiten, ein besonderes Hobby, gemeinsame kleine Reisen.


@ Den Autor erreichen Sie unter 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.