• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Lindern

Hauptversammlung: DRK-Helfer 5840 Stunden im Einsatz

27.02.2019

Lindern Mit beeindruckenden Zahlen und Informationen hat Ilona Schmidt, Leiterin der DRK-Bereitschaft Lindern, auf der Jahreshauptversammlung aufgewartet. 5840 ehrenamtliche Dienststunden seien im verflossenen Vereinsjahr von den Mitgliedern geleistet worden. 15 Dienstabende und mehrere Fortbildungen hätten stattgefunden. Vier Treffen der Einsatzeinheit (Katastrophenfall) habe es gegeben, und zu den vier Blutspendeterminen seien fast 800 Personen, davon viele Erstspende gekommen.

Auch die Altkleidersammlungen mit fast 27 Tonnen konnten sich sehen lassen. 30 Sanitätsdienste standen im Kalender, und die Ausbilder Heinz Dröge und Martina Koop boten acht Erste-Hilfe-Kurse an. Die Bereitschaft ist Mitglied in der Einsatz-Einheit Süd (Katastrophenschutz), Schwerpunkt Sanitätsbereich Aktive First Responder Dienst und arbeitete im Jahr 2018 214 Alarmierungen ab. Außerdem arbeitet sie bei der Krisenintervention und der Notfallseelsorge mit.

An der Jahreshauptversammlung nahmen 28 aktive Mitglieder teil. Ilona Schmidt begrüßte dazu auch Teresa Lückmann und Thomas Rempe von der Kreisbereitschaftsleitung sowie Dr. Maria Blömer (Vorstand) und Kreisgeschäftsführer Michael Pahl. Niklas Möller berichtete über die Aktivitäten des Jugend-Rot-Kreuzes, Berthold Kollmer von der Einsatz Einheit Süd und Martina Koop informierte über die Kasse. Ilona Schmidt wurde bei den Neuwahlen einstimmig als Bereitschaftsleiterin wiedergewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für eine 20-jährige Mitgliedschaft wurden Katharina Grundau, Daniel Janßen. Annette Schlichting, Annika Tietze und Jürgen Möller geehrt, für 30 Jahre Bertold Abeln, Jutta Göddeker, Jürgen Grüßing und Kathrin Thoben. Gar 35 Jahre sind Rainer Göddeker, Berthold Kollmer und Norbert Thoben dabei. Und für seinen 40-jährigen Einsatz fürs DRK wurde Heinz Josef Dröge ausgezeichnet.

Weiter konnte Ilona Schmidt über eine erfolgreiche und umfangreiche Renovierung der Räumlichkeiten, sowie eine großzügige Erweiterung der Garagen für die Einsatzfahrzeuge berichten. Es wurden zahllose Stunden der Bereitschaftsmitglieder für viele anfallenden Arbeiten investiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.