• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Lindern

Nur noch wenige Stunden im Amt

05.07.2013

Liener Bereits an diesem Wochenende steht ganz Liener im Zeichen des Schützenfestes, das am 13. und 14. Juli gefeiert wird. Die Schützenbruderschaft lädt ihre Mitglieder nämlich am Freitag, 5. Juli, 20 Uhr zur Übergabe des neuen Adlers beim Dorfgemeinschaftshaus ein. Der Adler wird von der Adlerkommission, zu der auch der Erbauer Gerd Elschen gehört, an den Brudermeister Theo Lüers übergeben. Für alle Besucher gibt es Freibier.

Zur Adlerübergabe trifft sich der 3. Zug mit König Günter Heidkamp und Gefolge um 19.30 Uhr bei der Heidehütte. Ebenso treffen sich die Schützenschwestern zum Blumenbinden für das Schützenfest am Freitag um 20 Uhr im Schießstand.

Der Kinderkönig Sebastian Düing mit seinem Gefolge ist nur noch wenige Tage im Amt, denn am Sonnabend, 6. Juli, ermitteln die Jungschützen ihre neue Regentschaft. Um 17 Uhr beginnt das Scheiben-Preisschießen der Jungschützen bis 16 Jahre.

Das Preisschießen auf den Adler für die Jungschützen bis 16 Jahre beginnt um 18 Uhr. Wenn nur noch der Rumpf vom Adler an der Stange hängt, beginnt das Kinderkönigsschießen für die Schuljahre 4 bis 7.

Das Schießen auf den Übungsadler beginnt gegen 19 Uhr. Alle Schützenschwestern und -brüder sowie Jungschützen können teilnehmen, möglichst in Uniform. Jungschützen bis 18 Jahre zahlen kein Startgeld.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.