• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Lindern

Jahreshauptversammlung: Vorstandsriege bleibt im Amt

27.12.2016

Lindern Ohne Probleme und ohne Gegenstimmen gingen die Wahlen zum Vorstand des Sozialverbands VdK-Ortsverband Lindern bei der Jahreshauptversammlung über die Bühne. Vorsitzender Friedrich Stubbe, Schriftführer Heinrich Thoben und Kassenführer Peter Bormann bekamen wieder das Vertrauen der annähernd 50 anwesenden Mitglieder für die weiteren vier Jahre ausgesprochen. Weiter gehören zum Vorstand Reinhold Müller (2. Vorsitzender), Tanja Albers- Stubbe als Frauenbeauftragte sowie als Beisitzer Hildegard Wichmann, Manuela Drees und Rudi Sackbrook.

Friedrich Stubbe bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen für die angenehme Zusammenarbeit und blickte auf die vergangenen Monate zurück, bevor er bekannt gab, dass dem VdK Lindern aktuell 307 Mitglieder angehören, dem Kreisverband Cloppenburg gehören 4260 Mitglieder an und zum Landesvorstand des VdK Niedersachsen-Bremen über 81 000 Mitglieder.

Auch der Schriftführer des VdK Heinrich Thoben berichtete über die Aktivitäten des Ortsverbands. Begeistert wären alle Mitfahrer bei der Bustour an die Mosel gewesen. Im nächsten Jahr sei wieder eine Busfahrt geplant, die nach Aussage von Heinrich Thoben, der dann schon zum 13. Mal für das VdK eine Tour plant, ins Salzburger Land führt. Wer dabei sein möchte, meldet sich bei Heinrich Thoben unter Telefon  0 59 57/17 47. Auch Kassenwart Peter Bormann konnte über eine ausgeglichene Kasse berichten, welches vom Kassenprüfer Alfons Burrichter bestätigt wurde.

Viele Neuigkeiten über den VdK-Sozialverband konnte der aus Oldenburg angereiste Landesverbandsorganisationsleiter Hans Werner Gille mitteilen. Die Referentin des Abends, Kreisgeschäftsführerin Nora Parakenings aus Cloppenburg, informierte über die Pflegereform 2017.

Für 65 Jahre Mitgliedschaft wurde Konrad Jaschinewski, für 40 Jahre Maria Thyen und für zehnjährige Mitgliedschaft wurden zudem Helga Rammler, Hermann Kröger, Agnes Kuhemann, Helmut Rump, Heinke Schernau, Maria Wille, Günther Wille, Hans Bruns, Hedwig Bruns, Hubert Hachmöller und Andrea Hachmöller geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.