• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Löningen

Kuhlen läuft mit Staffel zum Sieg

26.06.2017

Löningen 84 Quartette haben am Samstag die 42,195 Kilometer des 15. Löninger „Remmers-Hasetal-Marathons“ absolviert. Als Gesamtsieger durfte sich ein prominent besetzter „Viererpack“ im Ziel feiern lassen.

Andreas Kuhlen (LG Braunschweig), Michael Majewski, Matthias Schütte (beide BV Garrel) und Jan Knutzen (SG Aquinet Lemwerder) beendeten das Rennen unter dem Teamnamen „Physio Vital Garrel“ in starken 2:23:08 Stunden. Platz zwei ging an das im Trikot des Hauptsponsors Remmers startende polnische „BERO-TEAM“, das in 3:06:16 Stunden die Firmenwertung gewann. Platz eins bei den Frauen sicherte sich die Mannschaft „RUNLSFRUN“ um Nina Wessalowski. Das Oldenburger Quartett benötigte für den zweimal zu durchlaufenden Rundkurs im Hasetal 3:24:02 Stunden.

Im Mixed-Wettbewerb waren die „Nordlichter“ eine Klasse für sich. In der Besetzung Jamal Frerichs, Katharina Vogt, Lokalmatador Bernd Eick und Teresa von Lehmden wurden alle Konkurrenten in der Top-Zeit von 2:45:18 Stunden um Längen abgehängt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.