• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Löningen

Gesundheitsmanagement In Löningen: Remmers-Leute spenden und lassen sich typisieren

20.09.2019

Löningen Viel Blut floss am Hauptsitz der Remmers Gruppe AG in Löningen. Grund dafür war jedoch kein internes Gemetzel unter der Belegschaft, sondern die vom Unternehmen erstmals organisierte Blutspende- und Typisierungsaktion. Mehr als zehn Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sich freiwillig zur Teilnahme bereit erklärt, um die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der Deutschen Stammzellenspenderdatei (DSD) zu unterstützen. Beide Partnerorganisationen zeigten sich erfreut über die beträchtliche Resonanz unter den Remmers-Beschäftigten, die weit über dem Bundesdurchschnitt liegt.

In der historischen Villa Kösters fanden sich am vergangenen Montag nach und nach knapp 90 Mitarbeiterinnen beziehungsweise Mitarbeiter ein, nachdem sie zuvor einen individuellen Spende-Termin erhalten hatten. Mit gutem Beispiel voran gingen dabei Heiko Dirks, Thomas Biermann, Thorsten Brak und Jan-Hendrik Voss aus den Geschäftsführungen der Remmers Gruppe AG beziehungsweise einzelner Tochtergesellschaften. Nach dem Gesundheits-Check jedes Teilnehmers und der eigentlichen Blutspende beziehungsweise Stammzellen-Typisierung gab es für die Freiwilligen noch eine Stärkung in Form eines Imbisses und Getränken.

Die Aktion gehörte zum unternehmensinternen Gesundheitsmanagement-Systems remmersfit. Damit unterstützt der mittelständische Arbeitgeber die Fitness und Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben Kursangeboten zur Gesundheitsförderung umfasst das Programm unter anderem Informationen zum Thema Arbeitsschutz und Ergonomie inklusive der entsprechenden Arbeitsschutzausstattung. Weitere Informationen zum weltweit engagierten Unternehmen gibt es im Internet.


     www.remmers.com. 

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.