• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Löningen

TC Nikolausdorf-Garrel gewinnt Topspiel

05.07.2019

Löningen /Nikolausdorf /Strücklingen Die Tennis-Damen 50 des SV Strücklingen übernehmen in der Verbandsliga die Führung. Die Herren 60 des TC Nikolausdorf-Garrel sind dicht dran.

Tennis, Herren 60 Verbandsliga: TC Hagen - VfL Löningen 6:0. Ersatzgeschwächt reiste der VfL Löningen zum TC Hagen, kassierte dort eine herbe Niederlage, bleibt nach der vierten Niederlage in Folge vor der Ferienpause Schlusslicht in der Verbandsliga und kann diesen Rang im noch verbleibenden letzten Punktspiel auch nicht mehr verlassen und steigt ab.

Heinz Siemer (1:6, 0:6) und Georg Többen (2:6, 4:6) verloren ebenso glatt in zwei Sätzen wie Helmut Többen (1:6, 4:6) und Aloys Brak (3:6, 4:6). Auch die Doppel Heinz Siemer/Heinz Wichmann (1:6, 3:6) und Georg Többen/Helmut Többen (4:6, 5:7) waren chancenlos.

Verbandsklasse: Wilhelmshavener THC - TC Nikolausdorf-Garrel 1:5. Einen klaren Sieg holte der TC Nikolausdorf-Garrel und schloss zum Gastgeber und Spitzenreiter auf, der bislang nur einen Satz mehr gewonnen hat. Wilfried Duwe musste sich seinem Kontrahenten klar geschlagen geben. Josef Meyer (6:7, 6:2, 10:7), Heiner Schaar (6:3, 6:4) und Dominik Gutmann (6:0, 6:0) siegten in ihren Einzeln. In den Doppeln machten Duwe/Hubert Kühling (6:4, 6:7, 10:5) im Match-Tiebreak und Schaar/Gutmann mit einem vorzeitigen Sieg beim Stand von 4:2 im ersten Satz den Erfolg perfekt.

SV Strücklingen - SV Langen 2:4. Hans Alberts (2:6, 2:6) und Hermann Kruse (3:6, 0:6) mussten sich in ihren Einzeln klar geschlagen geben. Ewald von Minden setzte sich mit 7:5 und 6:4 durch, während Günther Plaisier beim Stand von 1:6 und 1:5 das Spiel abbrechen musste. In den Doppeln verloren Alberts/Karl Schilder (4:6, 2:6), während sich Kruse/von Minden (6:3, 6:4) durchsetzen konnten.

Damen 50 Verbandsliga: Bremer TV - SV Strücklingen 0:6. Mit diesem glatten Auswärtserfolg übernahm der SV Strücklingen die Tabellenspitze. Heidi Meyer musste sich ihren Sieg mit 6:4, 6:7 und 10:6 im Match-Tiebreak hart erkämpfen. Anja Janßen (6:0, 6:0) und Irene Kruse (6:1, 6:1) hatten es dagegen wesentlich einfacher. Edeltraut Wolff bekam schon mehr Arbeit, sie siegte aber mit 6:3 und 7:6, womit der Sieg bereits feststand. Die Doppel Meyer/Kruse (6:0, 6:2) und Janßen/Wilma Hillbrands (6:3, 6:0) machten danach den makellosen Erfolg perfekt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.