Navigation überspringen
nordwest-zeitung
ePaper Newsletter App Jobs Immo Trauer Shop

Vereinsmeisterschaft Löninger Tennisspieler liefern sich tolle Ballwechsel

LöNINGEN - Die Tennisspieler des VfL Löningen haben den Zuschauern der Finalspiele der Vereinsmeisterschaft sehenswerte Partien geboten. Die Löninger hatten die internen Titelkämpfe in zwei Gruppen mit jeweils einer Doppel- und einer Einzel-Konkurrenz ausgespielt.

Thöle schlägt Imsande

In Gruppe A setzte sich Guido Thöle im ersten Halbfinale klar mit 6:1 und 6:1 gegen Benny Imsande durch. Im zweiten Halbfinale war Aloys Többen trotz eines schwachen Starts gegen Dieter Schmitz in drei Sätzen erfolgreich (1:6, 7:5, 6:2).

Dagegen hatte er im Finale keine Chance. Guido Thöle gewann das Endspiel locker in zwei Sätzen (6:2, 6:2).

Im ersten Halbfinale der Gruppe B gelang Michael Hegger ein klarer Erfolg. Er besiegte Michael Rohen mit 6:1, 6:4.

Leonhardt gibt auf

Das zweite Halbfinale fand ein vorzeitiges Ende: Frank Leonhardt musste im Spiel gegen Georg Többen aufgeben. Das Finale entschied Többen mit 6:4, 6:3 für sich.

Im Doppel-Finale der Gruppe A überzeugte das Duo Frank Rump/Guido Thöle. Es bezwang Dieter Schmitz/Heinz Siemer mit 6:2, 6:2. Das Doppel-Finale der Gruppe B endete mit einem Sieg für Gerold Krause und Ansgar Pelster. Beim Stand von 6:3 und 2:1 für Krause/Pelster musste das Duo Jürgen Rauer/Dieter Richter wegen einer Verletzung Rauers aufgeben. Eine stimmungsvolle „Players Night“ und die Pokalübergabe durch Frank Leonhardt sorgten für einen gelungenen Abschluss der Titelkämpfe.

Themen
Artikelempfehlungen der Redaktion

Hallenfußball-Turnier um Klinker-Cup FC Zetel jubelt nach Final-Drama

Henning Busch Zetel

Machtübernahme vor 90 Jahren Als 64 Prozent des Jeverlandes NSDAP wählten

Theo Kruse Jeverland

Polizei Fahrer eines Kleinkraftrades flüchtet vor Kontrolle in Elsfleth

Ulrich Schlüter Wesermarsch

Verkehr Anwohner aus Cleverns und Rahrdum beschweren sich über „Raser“

Antje Brüggerhoff Jever

Sommerfest 2023 In Norden sind wieder die Straßenkünstler gefragt

Lokalredaktion Annika Schmidt Norden
Auch interessant