• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Stiftung: Bürgerbrunch am Marktplatz

16.06.2015

Lohne Frische Brötchen, duftender Kaffee und ein buntes Programm – das erwartet die Besucher der Lohner Innenstadt am Sonnabend, 20. Juni. Die Lohner Bürgerstiftung feiert ihr zehnjähriges Bestehen nämlich mit einem von der Stadt organisierten Bürgerbrunch am Marktplatz. Los geht es um 10 Uhr. Für die Besucher gibt es Kaffee und belegte Brötchen kostenlos – solange der Vorrat reicht.

Der ehemalige Bürgermeister Hans Georg Niesel initiierte im Jahr 2005 mit dem Stadtrat die Gründung der Lohner Bürgerstiftung. Mittlerweile ist das Stiftungskapital laut Niesel auf 2,3 Millionen Euro dank Zustiftungen gewachsen. Die Bürgerstiftung fördert mit den Zinserträgen von derzeit rund 50 000 Euro pro Jahr gemeinnützige Projekte in Lohne.

Einige der bereits geförderten Vereine und Gruppen werden sich am Sonnabendmorgen beim Bürgerbrunch präsentieren. So musiziert ab 10 Uhr die Musikkapelle Brockdorf auf der Bühne am Marktplatz. Die Binnenschipper präsentieren ihre schönsten Shantys. Außerdem stehen auf der Bühne Nachwuchsgruppen der Lohner Musikschule, die Musiker der Stadtkapelle sowie der Männergesangsverein Concordia. Ihr Können unter Beweis stellen auch die Turner des TuS Blau-Weiß Lohne und Schauspieler der Freilichtbühne Lohne.

Zum Finale des Bürgerbrunches um die Mittagszeit stehen die Altrocker der Lohner Band „Eberharts“ auf der Bühne. Begleitet werden sie vom Vorsitzenden der Bürgerstiftung Hans Georg Niesel.

Während des Programms versorgen die Teams der Gaststätte Heinz und der Bäckerei Diekhaus die Besucher des Marktplatzes mit kostenlosem Kaffee und belegten Brötchen. In diesem Rahmen möchte die Bürgerstiftung für sich werben und weitere Unterstützer gewinnen.

Gelingen soll dies unter anderem durch einen Losverkauf. Dank zahlreicher Sponsoren aus der Lohner Wirtschaft werden hochkarätige Preise ausgelobt. Hauptgewinn ist ein Kleinwagen im Wert von rund 13 000 Euro. Zu gewinnen gibt es auch ein E-Bike, Reisen nach Mallorca und Berlin sowie ein iPhone und ein iPad. Die Lose werden in zahlreichen Geschäften, Banken und im Lohner Rathaus verkauft. Ein Los kostet fünf Euro. Die Ziehung erfolgt am 13. September im Rahmen des Lohner Stadtfestes.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.