• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Politik: Ehrenbürgerbrief als Abschiedsgeschenk

17.12.2011

LOHNE Freitag, 16. Dezember, 17 Uhr, großer Bahnhof im Ratssaal der Stadt Lohne: Zahlreiche Ehrengäste haben den Weg zum Festakt für Bürgermeister Hans Georg Niesel (CDU) gefunden. Der 67-Jährige scheidet nach mehr als 32 Jahren auf dem Chefsessel zum Jahresende offiziell aus dem Dienst (die NWZ  berichtete). Die Liste der Prominenten führt Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) an. Darüber hinaus sind eine ganze Reihe von Niesels Weggefährten, darunter auch Barbara Herbaut und Tomasz Korczak für die Partnerstädte Rixheim und Miedzylesie, erschienen.

In seiner Festrede für den „Lohner aus Leidenschaft“ lässt Schünemann das Wirken Niesels für die Stadt Lohne Revue passieren. Besondere Aufmerksamkeit widmet er Institutionen wie dem Präventionsrat oder dem Integrationspakt. Mit vielen guten Wünschen für die Zukunft und einem Dank für seinen Einsatz verabschiedet der Minister den Altbürgermeister in spe.

Anschließend erhält Niesel aus der Hand seines Nachfolgers Tobias Gerdesmeyer (CDU), den die stellvertretenden Bürgermeister Elsbeth Schlärmann und Norbert Bockstette (CDU) unterstützen, den Ehrenbürgerbrief der Stadt Lohne. Grundlage der Würdigung ist ein Ratsvotum von Mittwoch, 14. Dezember.

Weitere Akzente des Abends waren der von Schützen, Musikern und Feuerwehrleuten dargebotene Große Zapfenstreich vor dem Rathaus und ein Festbankett. Dazu trafen sich die geladenen Gäste im Saal „Göttke“.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.lohne.de

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.