• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Gertrudenschule neu im Integrationspakt

22.03.2012

LOHNE Als 74. Partner ist die Gertrudenschule dem Lohner Integrationspakt (LIP) beigetreten. In Anwesenheit von Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer (CDU) sowie Jana Borowansky (Präventionsrat) und Christina Middendorf (Runder Tisch) unterzeichnete Rektorin Rita Rauer die „LIP“-Erklärung.

„Integration ist an unserer Schule schon lange Teil des Alltagslebens“, betonte Rauer. Nun wolle die Grundschule ihre Projekte, dazu gehören Sprachkurse und individuelle Hilfen für Kinder mit Migrationshintergrund, ausweiten. Die Gertrudenschule stellt mit Mädchen und Jungen verschiedener Nationalitäten eine bunte Bildungseinrichtung dar.

Der „LIP“ umfasst eine Präambel und acht Leitlinien. Festgeschrieben sind darin unter anderem das Bekenntnis zur Chancengleichheit und das Erlernen der deutschen Sprache. Einmal pro Jahr laden die Verantwortlichen zum „Integrationsforum“ ins Lohner Rathaus ein. Dort berichten Vereine, Institutionen und Privatpersonen, die dem Pakt angehören, über ihre Aktivitäten. Die Leitung übernimmt jeweils der Verein „Runder Tisch für Integration und Völkerverständigung“.

Bürgermeister Gerdesmeyer freute sich über den Zuspruch zum „LIP“: wir müssen fremden Kulturen offen und neugierig begegnen“, so seine Einschätzung. Daher regt er an, dass alle Unterzeichner des Integrationspaktes jährlich ein Projekt anbieten. Fragen beantworten Borowansk (Telefon  04442/886110) oder Middendorf.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.lohne.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.