• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Erinnerungen: Lebenserinnerungen eines Clowns an der Trommel

02.09.2014

Lohne „Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht. Aha, aha, aha.“ Diese simplen und wenig sinnhaften Zeilen haben eine ganze Generation geprägt.

„Trio“ aus Großenkneten gehörte zu den erfolgreichsten Vertretern der Neuen Deutschen Welle. Der Mann, der den Clown am Schlagzeug gespielt hat, war Peter Behrens. Stiller Humor, sparsame Mimik und Gestik, die die Herzen der Zuhörer gewann, das waren seine Markenzeichen. Mehr als 30 Jahre nach den großen „Trio“-Erfolgen hat Behrens, der inzwischen Rentner ist, ein Buch mit dem Titel „Der Clown mit der Trommel“ geschrieben. Es handelt von den erfolgreichen Zeiten und dem anschließenden Absturz mit Alkohol und Drogen.

Am Mittwoch, 17. September, ab 19 Uhr, erzählt Behrens in der Hofstelle des Lohner Ludgerus-Werkes aus seinem Leben, und über das Buch. Den Abend moderiert Co-Autor Klaus Marschall. Karten kosten zehn Euro, ein Getränk eingeschlossen.

Seine Erinnerungen gelten den Zeiten mit dem Sänger Stephan Remmler und dem kürzlich verstorbenen Gitarristen „Kralle“ Krawinkel, oder Klaus Voormann, der „Trio“ zu Weltruhm verhalf. Sie werfen Schlaglichter auf das Leben in der Wohngemeinschaft in Großenkneten. Sie verschweigen nichts: nicht die durchgebrachten Millionen, und nicht die mit dem Sänger Falco durchzechten Nächte.


  www.nwzonline.de/trio 
  www.ludgerus-werk.de 
  www.peter-behrens.net 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.