• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Einzelhandel: Fünf Euro gibt es oben drauf

01.12.2020

Lohne Mit einem Sondergutschein greift die Stadt Lohne in der Vorweihnachtszeit dem Einzelhandel und der Gastronomie unter die Arme. Ab dem 1. Dezember ist der Gutschein in der Geschäftsstelle des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Citymarketing „Gans und gar Lohne“ an der Brinkstraße 1 bis 3 im ersten Obergeschoss erhältlich. Der Clou: Der Gutschein mit dem Titel „Limited Edition des Lohner Gutscheins 20+5“ kostet 20 Euro, hat aber einen Wert von 25 Euro. Denn die Stadt Lohne bezuschusst jeden Gutschein mit fünf Euro.

Die Zahl der bezuschussten Gutscheine ist auf 10 000 Stück limitiert. Die Einlösung ist zudem zeitlich begrenzt, um eine Förderung des Einzelhandels in der aktuellen Situation zu erreichen. Zwar sind alle Gutscheine grundsätzlich drei Jahre gültig, die Aufstockung selbst gilt aber nur bis zum 31. März 2021.

Einlösbar ist der Gutschein in mehr als 50 Geschäften und Gastronomiebetrieben im Stadtgebiet. Er gilt überall dort, wo auch der „normale“ Lohner Gutschein gültig ist. Alle Akzeptanzstellen sind auf der Rückseite des Gutscheins oder online unter www.hgv-lohne.de zu finden. Der Verkauf beginnt in der ersten Adventswoche am Dienstag, 1. Dezember. Weiterhin wird der Gutschein dann immer dienstags und samstags von 9 bis 12 und freitags von 15 bis 18 Uhr verkauft.

Die Stückzahl ist begrenzt auf bis zu zehn Gutscheine pro Person. Ausgegeben wird der Gutschein zudem nur an Personen ab 16 Jahren. Der HGV bittet um Barzahlung. Da die Stückzahl begrenzt ist, besteht die Möglichkeit, diesen unter www.shop.lohner-gutschein.de online verbindlich zu reservieren.

„Anders als noch im Frühjahr sind aktuell weniger Branchen von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. Der Einzelhandel und insbesondere die Gastronomie leiden jedoch weiterhin massiv“, sagt Lohnes Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer. Zahlreiche Kunden seien möglicherweise dauerhaft an den Online-Handel verloren. „Mit dem Sondergutschein soll dieser Entwicklung entgegengewirkt werden“, so Gerdesmeyer.

„Handel und Gastronomie macht die derzeitige Situation sehr zu schaffen. Und mit unserer Idee um die Special Edition 20+5 des Lohner Gutscheins halten wir insbesondere jetzt zur Vorweihnachtszeit viel Geld in Lohne, welches vielleicht sonst an anderer Stelle ausgegeben worden wäre“, ergänzt Nicki Rösener, Leiterin des HGV-Citymarketings. 50 000 Euro gibt die Stadt dazu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.