• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Geflüchtete werden in Lohne heimisch

19.11.2019

Lohne Mohammad Kubrali und Christina Renner kamen als Geflüchtete nach Lohne. Beide wurden hier heimisch und bringen sich auf ihre Weise in die Gesellschaft ein. An diesem Mittwoch wollen die beiden ihren Lebensweg vorstellen. Zu diesem kostenlosen Vortrag lädt der Präventionsrat Lohne für 19.30 Uhr ins Ludgerus-Werk (Mühlenstraße 2) ein. Die Veranstaltung ist der Auftakt einer Aktionsreihe der Arbeitsgruppe Radikalismus. Durch den Vortragsabend führt Gruppenmitglied Christian Meyer. Anmeldungen nimmt die Geschäftsführerin des Präventionsrates, Andrea Marré, unter Telefon   04442/886-1501 oder per E-Mail unter andrea.marre@lohne.de an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.