• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Feuer in Sandkrug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Sichtbehinderungen
Feuer in Sandkrug

NWZonline.de Region Vechta Gemeinden Lohne

Ganz Lohne sucht neuen König

13.07.2019

Die Lohner sind für vieles berühmt. Für ihre Wirtschaft, für ihr Miteinander – und für ihre Feste. Denn die sind in Lohne immer unvergesslich. So, wie das Schützenfest. Genau das feiern die Lohner von Samstag, 13., bis einschließlich Montag, 15. Juli. Und auch die 411. Auflage hat es wieder in sich.

„Die Welt im Wandel, vieles wird neu, wir Schützen bleiben uns treu!” – unter diesem Motto steigt das Fest des Jahres. Zahlreiche Gäste werden dazu wieder auf dem Festgelände an der Steinfelder Straße erwartet. Und alle haben nur eines im Sinn: feiern und Spaß haben. Ganz nebenbei wird aber auch noch eine neue Hoheit gesucht. Denn die Amtszeit von König Markus Feldkamp und seiner Königin Nicole neigt sich in diesen Tagen ihrem Ende zu.

Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag, 13. Juli, um 10 Uhr mit einem Platzkonzert vor dem Rathaus, um 10.30 Uhr empfängt Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer die Schützen. Am Nachmittag beginnt um 14 Uhr eine Messe für die verstorbenen Schützenbrüder und -schwestern in der Pfarrkirche St. Gertrud, bevor ab 15 Uhr die Kinder im Mittelpunkt des Schützenfestes stehen.

Zunächst einmal geht es für die Jüngsten in Begleitung der Musikkapelle Brockdorf, des Spielmannszugs Lohne, des Kolpingorchesters Mühlen, des Spielmannszugs Drüpplingen und des Musikvereins Lutten aber im Festumzug durch die Stadt. Am Festplatz angekommen, beginnt um 15.30 Uhr das Kinderkönigsschießens für alle schulpflichtigen Kinder der Geburtsjahrgänge bis einschließlich 2006. Auf dem Festplatz vergnügen sich übrigens derweil Kinder und Gäste bei zahlreichen Attraktionen und einem großen Familiennachmittag.

Das erste Highlight des Festes, der Kommers, beginnt an diesem Tag um 17.30 Uhr. Als Festredner konnte der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gewonnen werden. Auch der neue Kinderkönig und Nachfolger von Nico Barna und Lilli Stelter wird an diesem Abend bekanntgegeben. Im Anschluss spielt die Band „Q5 New Style“ zum Jugendtanz, um 22.30 Uhr beginnt dann vor dem Rathaus der große Zapfenstreich.

Weiter geht es am Sonntagmorgen mit einer Gedenkfeier, bevor König Markus um 14 Uhr Orden für Kameradschaft und Treue an verdiente Schützen verleiht. Im Festmarsch geht es von der Küstermeyerstraße im Anschluss über den Alten Markt und die Brinkstraße bis zum Schützenplatz. Hier schießen die Schützen um die Königswürde. Außerdem messen sich die Jugendlichen in der Halle im Preisschießen. Um 18 Uhr klärt sich auch die Frage, wer der neue König des Integrationsthrons und damit Nachfolger von Stefan Ballmann ist, bevor um 20 Uhr der große Festball startet. Der Eintritt dazu ist frei. Für beste Stimmung sorgt die Band „Live Sensation”.

Am Montag treten die Schützen um 14 Uhr an der Küstermeyerstraße an und marschieren zum Festplatz. Die spannende Frage, wer denn nun neuer König des Schützenvereins Lohne wird, klärt sich allerdings erst um 19 Uhr. Ist die neue Hoheit dann in ihr Amt eingeführt, feiern die Schützen den letzten Tag ihres diesjährigen Schützenfestes. Auch an diesem Abend sorgt die Band „Live Sensation” für „königlich gute Musik” bis in den frühen Morgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.